Agile Softwareentwicklung ohne agiles Denken ist zum Scheitern verurteilt @ Allfacebook Developer Conference

Agile Softwareentwicklung ohne agiles Denken ist zum Scheitern verurteilt @ Allfacebook Developer Conference


nhan2

Softwareentwicklung heute muss nicht nur technisch auf dem aktuellsten Stand sein, sondern vor allem auch in der Organisation perfekt funktionieren. Hier greifen nicht wenige Unternehmen inzwischen zur agilen Entwicklung, mit allen Vor- und Nachteilen. Nhan hat sich dazu seine Gedanken gemacht.

Agile Softwareentwicklung ohne agiles Denken ist zum Scheitern verurteilt.

“Agile” sein ist hipp, viele schreiben es sich auf die Stirn, folgen Scrum wie nach dem Bilderbuch. Doch sind Sie wirklich agile? Haben sich die bezahlten Scrum Master Kurse gelohnt? Was bedeutet es agile zu sein? Wie können Führungskräfte ihre Teams unterstützen, um agile zu werden? Wollen Sie überhaupt agile sein? Anhand meiner Erfahrung versuche ich diese Fragen anzukratzen und verspreche, dass Sie nach dem 30 minütigen Dialog, mehr Fragen haben als Antworten. Bitte hinterfragen Sie mich.

Mehr Infos zu Nhân:

nhanEin Querdenker, der oft den Status Quo hinterfragt. Nach seinem Studium Online Medien (B.Sc.) verbrachte Nhân 4 Jahre in Vietnam, wo er jungen Softwareentwicklungsfirmen beim Aufbau half. Zu diesen Firmen gehörte die swiss IT bridge und joomlart.com. Als Mitgründer der Non-Profit Organisation Agile Vietnam, die nach 2 Jahren landesweit mehr als 1000 Mitglieder hatte, organisierte Nhân nationale und internationale Events mit Vordenkern der agile Community unter anderem mit Ken Schwaber, Mary & Tom Poppendieck, Bas Vodde, Joe Justice und Jim Benson. Seit April 2013 lebt er wieder in Deutschland, um sich seiner Familie zu widmen. Momentan hilft Nhân der Mediengruppe Wolf-Ingelheim im Bereich Online zu wachsen und Unternehmensprozesse zu verbessern.

Hier gibt es Tickets für die Konferenz und hier könnt ihr das Programm einsehen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 14. Oktober 2013

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen