Neue Optionen fürs Instagram Community Management: Kommentare liken & deaktivieren

Neue Optionen fürs Instagram Community Management: Kommentare liken & deaktivieren


Community ist auf Facebook und Instagram sehr wichtig und ein wichtiger Bestandteil der eigenen Strategie. Vor wenigen Tagen hat Instagram neue Features für uns vorgestellt, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

1. Kommentare liken

Instagram Kommentare sind derzeit meist vor allem eines: irrelevant. Was dem Umstand geschuldet ist, dass die Kommentare meistens eher zur Selbstdarstellung genutzt werden, als für wirkliche Kommunikation.

Es gibt natürlich auch andere und nützliche Kommentare, genau diese kann man jetzt mit einem Like belohnen. Ihr müsst dafür einfach in die Kommentaransicht wechseln, danach findet ihr auf der rechten Seiten das kleine Herz zum liken. Wir können euch nur dazu aufrufen, „die guten Kommentare“ auch zu belohnen.

2. Kommentare deaktivieren

Wer keine Lust auf Kommentare hat, kann diese jetzt auch deaktivieren. Das empfehlen wir eigentlich nur sehr sehr eingeschränkt, denn das Feedback auf Instagram ist eigentlich immer recht positiv – außer der eigene Inhalt passt nicht auf Instagram. Dann würden wir aber eher empfehlen den Inhalt zu verbessern, als die Kommentare abzuschalten.

Daneben gibt es auch Gründe die Kommentare zu deaktivieren, weil zu viele Trolle unterwegs sind oder etwa gemobbt und gelästert wird. Deaktivieren könnt ihr die Kommentare nach dem Veröffentlichen über die Optionen (siehe Screenshot oben) oder auch beim Veröffentlichen über die erweiterten Einstellungen:

settings

3. Weitere Features

Neben diesen beiden Features können auf Instagram nun auch Kommentare gemeldet werden, in denen zum Beispiel ein Suizid o.ä. angedroht werden:

Finally, we want to continue to be a place where people can share deeply personal moments. From time to time, you may see friends struggling and in need of support. If you believe that someone you care about may be thinking about injuring themselves, you can report it anonymously, and we will connect your friend to organizations that offer help. We have teams working 24 hours a day, seven days a week, around the world to review these reports.

Alle Features sollten mit einem Update der App bei euch verfügbar sein. Wir erwarten in nächster Zeit hier noch mehr Features, wie zum Beispiel auch „threaded“ Kommentare um die Diskussion zu verbessern, Fotokommentare, oder eine bessere Sortierung der Kommentare … eben all das, was Facebook bereits bietet.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Bk

    Hallo.
    Trotz update kann ich immer noch keine Kommentare liken. Habe zum versuch ein neues Account erstellt dort ging es wiederum da ich aber lieber mein altes account benutzen möchte wäre es lieb wenn sie mir behilflich sein könnten

+ Hinterlasse einen Kommentar