Instagram Stories mit neuen Funktionen

Instagram hat am gestrigen Abend drei neue Funktionen für die Stories vorgestellt und auch sofort in der aktuellen Version freigeschaltet.

Boomerang Videos lassen sich jetzt direkt in einer Instagram Story unterbringen. Dazu hat Instagram direkt unter dem Kamera Button einen Schalter vorgesehen, mit dem sich auf dem Boomerang Modus umschalten lässt. Die Boomerang App muss dazu nicht auf dem Smartphone installiert sein.

insta_-_eingang

Zudem können ab sofort andere Profile in einer Story erwähnt werden. Per @-Mention beziehungsweise Tagging kann ein Link zu einem andern Profil hergestellt werden. Das Netzwerk zeigt bereits bei der Erstellung eine Liste möglicher Benutzerkonten an, zu denen ein Link erstellt werden kann. Dabei muss man dem entsprechenden Konto nicht schon vorher folgen.

insta_-_eingang

In unseren Tests wurde das markierte Profil leider nicht über die Erwähnung informiert. Das wäre noch ein nettes Add-On, kann aber auch zur Vermeidung von Spam ganz bewusst weggelassen worden sein.

Ausschließlich für verifizierte Konten steht vorerst eine Option zur Verfügung, bei der auch Links in einer Story untergebracht werden können. Dieser wird mit einem „See More“ Text in der Story platziert. Das ist für Instagram schon alleine deshalb revolutionär, weil normale Bilder nicht mit klickbaren Links versehen werden können. Lediglich der Link in den Profilinformationen eines IG Accounts ist klickbar.

tumblr_inline_ogdu0k36yw1svf3j7_540_png__455x810_

Wer jetzt verzweifelt das Netz auf der Suche nach einem „How to Verify my IG Account“ Tutorial durchsucht, wird leider enttäuscht. Ausschließlich Instagram Mitarbeiter können die Verifizierung durchführen. Die Kriterien hierzu sind noch einmal höher als bei der Verifizierung von Facebook Seiten. Oder wie Instagram es selbst in der Hilfe schreibt:

Can I request a verified badge for my profile?

Right now, only some public figures, celebrities and brands have verified badges. It’s not currently possible to request a verified badge.

Instagram dürfte mit den anklickbaren Links noch einmal mehr das Influencer Marketing bedienen. Dort konnten Produkte und Dienstleistungen bisher nur verbal (oder eben mit Verweis auf den Link in der Profilinfo) beworben werden. Diese Hürde hat IG damit aufgehoben.

Bereits vor einigen Wochen hatte das Netzwerk auch farbige Schrift in IG Stories aktiviert. Vorher konnte man lediglich weiße Buchstaben nutzen.

Wer alle Funktionen der Instagram Stories kennen lernen möchte, sollte sich einmal unseren Beitrag „Instagram Stories Cheat Sheet“ anschauen. Dort haben wir alle Funktionen zusammen gefasst.

Die Funktionen stehen in den jeweils aktuellen Instagram Versionen unter iOS und Android zur Verfügung.

[appbox googleplay com.instagram.android][appbox appstore id389801252]

Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

Kostenlose Musik und Soundeffekte für Facebook / Instagram Stories und Videos 

Es gibt mal wieder etwas kostenloses von Facebook und Instagram. Die Millionen von kostenlosen Bildern, die ihr für Facebook-Anzeigen benutzen könnt, kennt ihr hoffentlich...

„Hallo Messenger Bots!“ jetzt auch in Instagram

Nachdem Facebook und Instagram den seit langem geplanten Schritt der Verknüpfung ihrer Messenger Dienste Schritt für Schritt voran gehen (wir berichteten), wird...

Offizielle Nutzerzahlen: Instagram in Deutschland und Weltweit

Offizielle Instagram-Nutzerzahlen kennen wir aus dem Börsenbericht von Facebook, in seltenen und unregelmäßigen Abständen gibt es allerdings auch offizielle Aussagen zu den...

Ähnliche Artikel

3 Kommentare

  1. Update geladen, ne Freundin, ein Kumpel, mein Kollege, Boomerangfunktion nicht vorhanden. Das war wohl ein Schnellschuss, der nachgebessert werden muss.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren