YouAlarm: Spende dein Statusupdate!

YouAlarm: Spende dein Statusupdate!


Immer mal wieder sieht man auf Facebook User, die wie verrückt Statusupdates teilen, in denen es um verschwundene Kinder oder ähnliches geht. Einen Höhepunkt erreichte diese Art von Postings sicherlich mit der gut gemachten Kony-Kampagne, die auch auf Facebook den gewünschten Impact hatte, aber kontrovers diskutiert wurde.

Die Kinderschutzorganisation „Save the children“ macht sich die Tatsache, dass Menschen bei solch emotionalen Themen auf Facebook aktiv werden, mit einer neuen App zu Nutze. YouAlarm ermöglicht es dem Nutzer, Statusmeldungen an die Organisation zu „spenden“.

YouAlarm kommt dabei mit sehr rudimentären Berechtigungen aus, was man der App durchaus zu Gute halten kann. Die Autorisierung erfolgt dabei in zwei Schritten – der erste macht die App zugänglich, der zweite aktiviert den Zugriff zum Posten. Denn ohne den ist eine Spende des Statusupdates nicht möglich.

Wann genau die App dann postet, lässt sich jedoch nicht steuern. Der Inhalt der Statusmeldung soll auf die Katastrophe aufmerksam machen und zum Spenden aufrufen.

Was haltet ihr von YouAlarm – werdet ihr „spenden“? Welche anderen spannenden Projekte von NGOs kennt ihr?

Hier das Video zur Aktion und zur App:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Hinterlasse einen Kommentar