Vanity URL ändern jetzt auch bei Pages möglich – Formular zur Namensänderung wieder verfügbar

Vanity URL ändern jetzt auch bei Pages möglich – Formular zur Namensänderung wieder verfügbar


Wie Karim-Patrick Bannour in seinem Blog berichtet können nun Pages ihre Vanity-URL (z.B. facebook.com/marketingde) ändern. Um genau zu sein, kann die URL auf Facebook nach dem einmaligen Beantragen noch genau ein einziges Mal geändert werden. Bei privaten Nutzer ist diese einmalige Änderung schon lange möglich.

Die entsprechende Funktion finden sich innerhalb der allgemeinen Informationen der Seitenadministration. Bei der Änderung wird dabei zuerst die Verfügbarkeit der neuen URL abgefragt, erst danach wird der die neue Vanity-URL bestätigt. Ihr solltet euch wirklich sicher sein, dass ihr die URL ändern wollt denn es gibt kein zurück und keine weiteren Änderungen. 

Bevor die URL geändert wird solltet ihr zusätzlich auch darüber nachdenken an welchen Stellen die Seite überall verlinkt ist, denn natürlich müsst ihr die Verlinkung aktualisieren und dann z.B. auch Visitenkarten neu drucken lassen. Genauso darf die neue URL nicht gegen die Facebook-Regeln verstoßen.

Zusammen mit der Möglichkeit die URL zu ändern ist bei uns auch (mal wieder) das Formular zum Beantragen einer Namensänderung aufgetaucht. Verfügbar ist es in unserem Fall über einen Link direkt hinter dem Page Name. Allerdings ist das Formular nicht bei jedem Nutzer verfügbar, wie genau Facebook hier entscheidet können wir nicht beurteilen.

Im Formular muss dann die Namensänderung gut begründet und mit einem Dokument auch nachgewiesen werden: 

Wir haben schon öfter über die Namensänderung von Facebook Pages berichtet. Aus der Erfahrung heraus können wir sagen, dass die Chancen für eine Namensänderung extrem unterschiedlich und sehr oft sehr kaum vorhanden sind. Zum einen weil das Formular regelmäßig verschwindet und zum anderen weil Facebook großen Wert auf den Schutz der Nutzer legt. Sobald sich mit der Namensänderung auch nur Ansatzweise der Sinn der Facebook Page verändert gibt es keine Chance den Namen zu ändern. Bis zum 200ten Fan kann der Name einer Page derzeit einfach über ein Textfeld geändert werden…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 4 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 3
    Julia Kraxner

    Hallo Philipp!
    Wir haben die Vanity URL eines Kunden geändert, weil sich der Unternemensname geändert hat (www.facebook.at/neue-url). Den Namen der Fanseite konnten wir nicht ändern (vllt. wurde er früher schon einmal geändert). Danach haben wir eine neue Fanseite erstellt und mit der alten zusammengeführt. Jetzt ist diese Vanity URL (www.facebook.at/neue-url) nicht mehr verfügbar. Glaubst du, dass diese Vanity URL wieder einmal verfügbar sein wird? Hast du sonst einen Tipp für mich, was ich tun kann?

    Danke
    Julia

+ Hinterlasse einen Kommentar