Updates: Public Profiles als Freund, Lifestream für alle Entwickler und Webseiten, Likes und Comments auf Public Profiles


Am 25.06.09 ist mit einem kleinem Update der unterschied zwischen Public Profiles und gewöhnlichen Nutzerprofilen weiter verringert worden. Die Öffentliche Profile von Unternehmen, Stars, NGO o.ä. können nun wie andere Kontakte auch in Freundeslisten (Friend Lists) verwaltet werden. Nutzer können somit in den gleichen Listen in denen sich Kontakte befinden auch Public Profiles hinzufügen und so z.B. ihren Newsfeed besser Filtern. (Quelle: Facebook Pages Have Become Your Friends, Can Be Added To Friend Lists)

———————

Likes und Comments auf Public Profiles sind nun öffentlich Zugänglich. Um diese auf den öffentlichen Profilen einzusehen ist kein einloggen mehr Erforderlich. Kommentare sind also auch ohne weiteres für Suchmaschinen zugänglich und können einfacher gefunden.

———————
Außerdem sind seid dem 24.06.09 Livestreams für alle Entwickler und Webseiten verfügbar gemacht worden. Das Livestream Widget ist durch die Anwendung bei großen Events wie Obama’s Amtseinführung bekannt geworden. Durch das befolgen einer simplen Anleitung lässt sich die Livestream Box nun auf jeder beliebigen Webseite mittels Javascript oder eines iFrames nutzen. Eine englishe Anleitung ist hier verfügbar. Laut Facebook kann das Widget durch mehrere Millionen Nutzer gleichzeitig genutzt werden. In Deutschland ist die Livestream Box u.a. schon bei der Übertragung eines Sportfreunde Stiller Konzerts genutzt worden. Hier ein Beispiel einer Livestrem Box:


Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen