Update – Administratoren müssen nun Fans oder Freunde sein

Update – Administratoren müssen nun Fans oder Freunde sein


Ist ein zukünftiger Admin kein Fan der Seite und auch kein Freund so erscheint diese Fehlermeldung

Im April hatten wir darüber berichtet, dass es nur noch mit dem eigenen Passwort möglich ist die Admins einer Fanpage zu ändern. Nun hat Facebook hier eine weitere Aktualisierung veröffentlicht. Damit ein Admin einer Seite hinzugefügt werden kann, muss dieser:

  • Ein eigener Facebook Freund sein, oder
  • ein Fan der Seite sein.

Wir hoffen, dass Facebook in nächster Zeit noch etwas mehr an dieser Stelle arbeitet und wir in Zukunft auch so etwas wie eine kleine Nutzerverwaltung erhalten mit der z.B. auch verschiedene Rollen definiert werden können. In der Entwicklung von Facebook Applikationen ist eine Rollenverwaltung bereits jetzt möglich.

Danke an Tim Hinkelmann für den Tipp.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 4 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Jan

    Was ist da nun mit den Business-Accounts, welche für verschiedene Pages Werbung buchen wollen? Die sind kein Profil, können also per se kein Fan oder Freund sein, sondern werden nur per Mail hinzugefügt.

    Grüße
    Jan

  2. 3
    Pixmac3Cmanager

    Facebook will unser Sozialverhalten kontrollieren. Tut es schon. Ich bin auch in Facebook und haben Seiten für unsere Bildagentur, klar wie andere auch, Gruppenzwang, aber die Regel hin und her zu definieren, wie und wann und wieso du
    den und den dort da drüber kennen darfst, bei wem du kommentieren darfst, deine Meinung sagen darfst, wen du ansprechen darfst… Ja, ohne Facebook könnten wir uns nicht so einfach kennenlernen und kommunizieren, aber halt mit Maß und Ziel. Börsengang wird interessant, aber ich werde mich sicher nicht auf Massenpsychologie verlassen das ist ein unberechenbares Geschäft – die Laune einer Gesellschaft.

  3. 4
    Susanne

    Ich bin Gründerin einer Unternehmenswebsite bei facebook, verlasse das Unternehmen nun aber und möchte meine Kollegin mit ihrer geschäfts-E-Mail-Adresse als Admin hinzufügen. Das klappt aber nicht. hat jemand einen Tipp für mich. Im Übrigen ist wieder das leidige Thema aufgetaucht, dass Gründer nicht entfernt werden können.

+ Hinterlasse einen Kommentar