Tolle Neuerung: Geplante Beiträge bearbeiten

Tolle Neuerung: Geplante Beiträge bearbeiten


Test_der_geplanten_Posts_-_Sandkastenfreunde

Über die Feiertage hat Facebook keine Pause gemacht, sondern weitere Funktionen und Änderungen zur Plattform eingefügt. Eine davon ist das Bearbeiten bereits eingeplanter Posts.

Um diese nutzen zu können, muss man vom Aktivitätenprotokoll der Seite aus (hier sind alle geplanten Posts gelistet), mit einem Klick auf den Zeitstempel, den zu bearbeitenden Beitrag aufrufen. Anschließend kann über das Submenü oben rechts der Punkt „Beitrag bearbeiten“ ausgewählt werden.

_1__Test_der_geplanten_Posts_-_Sandkastenfreunde-2

In unserem Test funktionierte das Bearbeiten nicht mit allen Seiten. Wo hier das Problem liegt, wissen wir noch nicht. Hier müsst ihr vielleicht einfach mal ausprobieren. Teilweise wurde uns der „Bearbeiten“-Link auch schon im Aktivitätenprotokoll angeboten.

In der gleichen Ansicht kann man zudem den Beitrag bereits mit eigenen Kommentaren versehen, bevor dieser überhaupt veröffentlicht wurde. Damit kann man je nach Post dann für Verwirrung sorgen.

Eine andere Funktion, das nachträgliche Bearbeiten von Posts auf Facebook Pages, ist hingegen still und heimlich wieder verschwunden. Wahrscheinlich gab es hier zu viel negatives Feedback.

Vielen Dank für den Hinweis an unseren Leser Peter P.!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 8. Januar 2014

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar