Rundgang: Der neue Facebook Pages Adminbereich

Rundgang: Der neue Facebook Pages Adminbereich


In den letzten 2-3 Wochen hat Facebook damit begonnen, einen neu strukturierten Facebook Pages Adminbereich einzuführen. Wir wollen euch heute einen kleinen Überblick geben, was der neue Bereich alles kann und was nicht mehr möglich ist.

Der Rundgang startet mit der Seiteninfo:

11.07.13 13_18-Schnappschuss

Diese entspricht dem Bereich “Allgemeine Informationen” der alten Admin-Oberfläche. Hier gibt es jetzt aber ein neues Feld “Themen”, bei dem der Admin drei Wörter wählen kann, welche die Seite beschreiben. So kann Facebook die Seite besser einordnen und kann auch Fans einer Seite zu einem Themengebiet zuordnen. Sonst ändert sich hier nichts.

Weiter geht es mit den Einstellungen:

11.07.13 13_39-Schnappschuss

Der Bereich “Einstellungen” sammelt die Funktionen, die zuvor unter “Deine Einstellungen” und “Genehmigungen verwalten” zu finden waren. Weggefallen sind “Handbenachrichtigungen für den Seitenmanager”. Diese werden sich in Zukunft wohl in der entsprechenden Mobile-App einstellen lassen. Auch die normalen “Seiten Benachrichtigungen” lassen sich an dieser Stelle nicht mehr vornehmen. Dies geht stattdessen in den Privatsphäre-Einstellungen jedes einzelnen Nutzers.

Neu hinzugekommen ist ein Punkt “Seiten zusammenführen”. Bei uns passiert bei diesem Punkt bisher nichts. Wir denken aber, dass er die gleichen Funktionen bieten wird, wie der aktuell bei einigen Seiten vorhandenen Hauptmenüpunkt “Duplikate melden”.

Keine Veränderungen gibt es in den Bereichen “Empfohlen”, “Nutzervorschläge”, “Handy” und “Administratorenaufgaben”. Hier erwarten wir aber zumindest ein Redesign in den nächsten Wochen.

Komplett weggefallen ist vorerst der Bereich “Anwendungen”. Hier konnten in der Vergangenheit Anwendungen in der Sichtbarkeit verändert werden. Auch die Icons und Namen der Tab-Anwendungen ließen sich hier beeinflussen. Diese sind jetzt nur noch im Frontend über den kleinen Stift am Tab-Icon zu bearbeiten:

Bildschirmfoto 2013-07-11 um 14.00.02

Dasselbe gilt für die Einstellungen zum Profilbild. Auch diese sind im neuen Admin-Interface nicht mehr vorhanden und müssen direkt auf der Seite vorgenommen werden.

Ferner sind die “Resourcen” nicht mehr hinterlegt und auch die Direktlinks zu “Statistiken” und “Hilfe” finden sich im neuen Interface nicht mehr.

Facebook hat mit diesen Änderungen nun eine saubere Administrationsoberfläche geschaffen, nachdem die alte bereits seit zwei Jahren etabliert war und immer mehr zu einem Flickenteppich mit immer neuen Funktionen wurde. Uns gefällt der neue Aufbau, da er sehr viel übersichtlicher ist und die Einstellungen jetzt auf einer Seite zusammengeführt wurden.

Die Umstellung ist abhängig vom Nutzer, nicht von der Facebook Page. So haben wir hier in der Redaktion Seiten, bei denen ein Nutzer bereits das neue Layout sieht, ein anderer aber noch das alte.

Bisher haben wir leider keinen Screenshot von den Einstellungen zu Global Pages. Solltet ihr uns hiermit aushelfen können, würden wir uns sehr über eine Mail an kontakt@allfacebook.de freuen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 11. Juli 2013

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar