Like it?
Share it!

facebook_like_page_in_posting_all 2

Von vielen Ecken hört man, dass sich die Situation für Besitzer von Facebook Pages immer weiter verschlechtert und die Innovation sich zumeist auf kostenpflichtige Features beschränkt. Das dies nicht immer so ist zeigt dieser neue Test den uns Johannes Lenz von Akom360 geschickt hat.

In diesem Versuch mit einer kleinen Zielgruppe testet Facebook die Integration eines Like Button für die Seite eines Unternehmens wenn ein Link zur Webseite gepostet wird. Am Beispiel: Im Screenshot wird der Like Button für die TechCrunch Facebook Page direkt beim Link angezeigt den Johannes von der TechCrunch Homepage gepostet hat. Dabei muss der Inhalt zuvor nicht von der Page selbst gepostet werden, der Like Button wird automatisch mit angezeigt. Als Beschreibung erscheint zusätzlich noch ein “Want more content from …”.

Veröffentlicht Facebook dieses Feature offiziell, dürfte das Wachstum auf Facebook Pages enorm zunehmen. Profitieren würden hier vor allem Unternehmen die sehr gute und sehr viele Inhalte auf ihrer Homepage besitzen. Denn schließlich muss der Nutzer die Inhalte immer noch freiwillig teilen. Blogs und Nachrichtenseiten wie TechCrunch, Spiegel oder Bild.de wären gute Beispiele, denn ihre Inhalte werden in hoher Anzahl auf Facebook geteilt.

Bis jetzt ist es nur ein Test, ob und wie Facebook das Feature veröffentlicht ist nicht klar. Bei diesem Feature rückt allerdings auch die gute Facebook Optimierung der eigenen Website wieder in den Fokus. Einfach aus blauem Himmel kennt Facebook die Verknüpfung von Seite & Website wohl auch nicht. Die schon mehrere Jahre alten Open Graph Tags dürften hier eine entscheidende Rolle spielen.

Zum Vergleich, so wird der Post von Johannes aktuell noch bei uns angezeigt:

johannes2