Redesign: Facebook überarbeitet die Darstellung der Events

Redesign: Facebook überarbeitet die Darstellung der Events


In der vergangen Nacht hat Facebook damit begonnen ein Redesign für die Veranstaltungen (Events) einzuführen. Im Moment ist dieses nur mit der amerikanischen Sprachversion sichtbar, aber es wird sicher nicht lange dauern, bis die neuen Ansicht auch im deutschen Sprachraum eingeführt wird.

Das neue Design der Facebook Events

Aufzuzählen sind besonders drei Highlights:

  • Karte des Veranstaltungsortes
  • Zusammenfassung der wichtigsten Infos (Ort und Datum)
  • Personen die abgesagt haben, werden nicht mehr angezeigt

Das sich dieses neue Design noch in einer Testphase befindet, konnten wir bei der Recherche für diesen Beitrag feststellen. Während Philipp in seinem Account Einladungen direkt absagen konnte, ist es in meinem Account nur noch nach einem „Vielleicht“ möglich die Teilnahme abzusagen. Ein Workflow, der sich so sicher nicht jedem erschließt.

Dadurch das Absagen in Zukunft nicht mehr auf Eventseiten zu sehen sind, gibt Facebook jeder Veranstaltung einen positiven Touch. Denn im Hinterkopf ist die Information „Es gibt keine Absagen also muss ide Veranstaltung gut sein“ sicherlich fest verankert. Für die Veranstalter hat sich ebenfalls der Ort geändert, an dem man die Veranstaltung bearbeiten und absagen kann sowie Nachrichten versenden kann. Dies findet sich nun alles hinter dem kleinen Zahnradsymbol.

Wie gesagt ist diese schönere Version der Events jetzt gerade nur in English (US) sichtbar. Wann genau Facebook die Version plattformweit veröffentlicht wissen wir nicht.

Ein paar weitere Screenshots für euch: 

Die einzelnen Optionen verbergen sich hinter dem kleinem Icon.

Alle Zu- und Absagen sind im neuen Dialogfenster sichtbar. Die einzelnen Personen im Event sind dabei in verschiedenen Kategorien einsehbar.

Natürlich gibt es die Karte bei den Events auch in Groß. Die Karte sowie die Anfahrt kommt dabei natürlich von Bing.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 17. November 2011

Es gibt 9 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Christoph

    Hallo,
    mein FB ist auf englisch eingestellt. Kann seit heute keine EVents mehr editieren. Das Ganze sieht auch anders aus als auf Euren Screenshots. Bitte um HIlfe oder Info wann das Ganze wieder smooth laufen wird/ sollte ;-) Danke

  2. 4
    Michael M. Roth

    Schön wäre es, wenn Facebook überhaupt mal bevorstehende Events auf einer Facebook-Seite prominent darstellen würde. Im Moment gibt es nur einen Punkt „Veranstaltungen“, in die man rein klicken muss, um mehr zu sehen. Bei vielen Infos auf einer FB-Seite wird das also schnell übersehen. Erstaunlich, dass mal ein deutsches Unternehmen Vorbild sein kann im Bereich Social Media. Xing ist es in diesem Fall. Da werden in den Gruppenseiten „coming up“ Events gut sichtbar dargestellt.

  3. 6
    Thomas Ruh

    Was mir bei FB u.a. fehlt: die Option einen Beitrag z.B. eine Veranstaltung als StickyNote zu markieren, so das diese immer an oberster Stelle des Newsstreams angezeigt wird.

  4. 9
    Franz

    Ich finde das furchtbar nervig. Als Veranstaltugsersteller ist das neue definitiv eine Verschlechterung. Ich kann nicht mehr sehen wer absagt. Weiters kann ich auch nicht mehr sehen wer Leute eingeladen hat. (Wenn ich zb als Verein eine Veranstaltung erstelle, möchte ich wissen wer von meinem Vorstand seien Freunde schon eingeladen hat und wem ich nochmals auf die Finger klopfen muss.) Als Redakteur von 2 verschieden Vereinsseiten auf FB kann ich mich damit nicht anfreunden.

    LG Franz

+ Hinterlasse einen Kommentar