Das neue Design der Facebook Pages im Überblick

Das neue Design der Facebook Pages im Überblick


– Dieser Beitrag ist Teil der Reihe über die neuen Pages, eine Zusammenfassung existiert hier –

Eine der offensichtlichsten Neuerungen ist das neue Design der Facebook Page. Wir stellen hier kurz die wichtigsten Elemente vor. Dabei ist zu beachten, dass eine Fanpage jetzt zwei Designs hat. Eines das Administratoren sehen und eines welche der normale Nutzer sieht.

Fangen wir mit der Administratoren Ansicht an:

Administratoren Design

Administratoren Design

  1. Profilbild
    Das Profilbild ist nur noch 180 Pixel breit. Die Höhe ist auf 540 Pixel beschränkt. Die vorhandenen Profilbilder werden automatisch angepasst.
  2. Menü
    Die Tabs werden nun zu Unterseiten, welche sich über das Menü unterhalb des Logos ansteuern lassen. Die einzelnen Seiten werden mit einem kleinen Symbol angezeigt.
  3. Header und Gallerie
    Beide Elemente sind von den privaten Profilen bekannt. So können im Kopfbereich weitere Informationen und Fotos zum Unternehmen angelegt werden. Hier ließe sich zum Beispiel die Produktpalette eines Unternehmens abbilden.
  4. Administratoren Menü
    Administratoren sehen ihre Kollegen, sowie Links zu den wichtigsten Bereichen und Funktionen in der rechten Seitenleiste. Administratoren, die online sind, können sofort angechattet werden.
  5. Du und die Page
    Wie auch bei den privaten Profilen können hier gemeinsame Aktivitäten / Freunde und Events angezeigt werden. So wird der Community Charakter noch einmal gestärkt.

Nutzer Ansicht:

Für Fans und Nicht-Fans ändert sich in erster Linie die Ansicht in der rechten Spalte. Hier werden nun neben „Du und die Page“ auch andere Elemente wie Nachrichten, Fotoalben und Freundesempfehlungen angezeigt:

Nutzer Sicht

Nutzer Sicht

Wie findet ihr den neuen Aufbau? Was hättet ihr geändert?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 10. Februar 2011

Es gibt 23 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 2
    Johann

    Ich denke das Redesign ist eine nette Sache! Viele werden auf die Barikaden gehen, wie damals bei der Privaten Seite, aber aus der Admin Sicht wird sich vieles ändern und meiner Ansicht nach eher zum positiven als zum negativen!

    Gruss Johann
    Projektleiter
    Move your Future

  2. 3
    Birgit

    Ich finde es vorallem dem „Community-Gedanken“ nicht sehr zuträglich, wenn die Nutzer (also wohlgemerkt nicht ich selber auf meiner Page eingeloggt) nicht mehr sehen, „wer“ auf der Fanliste steht, wenn derjenige nicht selbst ihr Freund ist.
    Ich nutze diese „Listen“ nämlich insofern gerne nach dem Prinzip: wenn dem die Seite gefällt, gefallen ihm (in seinem Profil) oder unter seinen Freunden bestimmt jemanden auch Seiten, die wiederum mir gefallen könnten.

  3. 4
    Steve

    @Birgit: ich nehme an, dass wenn ein oder mehrere Freunde von Dir diese Seite die Du besuchst „liken“, dann steht dies oben rehcts, wie es nun auch bei Profilen ist, wenn Du diese besuchst und Du einen oder mehere gemeinsame Freunde habt. :)

    @Jens und Philipp:
    Kann es sein, dass das neue Design noch nicht komplett ausgerollt ist? Wenn ich als „Page“ agiere habe ich das neue Design, bin ich in meinem persönlichen Profil, dann habe ich das „alte“. Wisst ihr da mehr?

  4. 8
    Jano

    Einen großen Unterschied zum bisherigen Layout habt ihr nicht genannt: Es gibt *nicht* mehr die Funktion, zwischen den Ansichten „xyz + andere“, „nur xyz“ und „nur andere zu wechseln. Vielmehr stehen jetzt nur noch zwei Modi zur Verfügung: Nur Beiträge der Seite und „Alle“. Das ist zwar einerseits ganz praktisch, andererseits macht es aber das Auffinden von neuen Userbeiträgen extrem unübersichtlich, weil diese nicht mehr nach der Einstellzeit (also der neueste Beitrag oben) sortiert werden, sondern nach einem ominösen Beliebtheitswert des jeweiligen Beitrags … auf was auch immer der basieren mag.

  5. 10
    Herbert Bauer

    Aus Sicht eines Unternehmens, wie beispielsweise Coca Cola oder Haribo verschwindet ein entscheidendes Feature:

    Es gibt keine Tabs mehr und noch schlimmer, ich habe nichts gefunden, wo man die „Startseite“ für den Besucher bestimmen kann.

    Oder habe ich es nur nicht gefunden?

  6. 11
    Ruthard Wolf

    Die Startseite für „Nochnicht-Liker“ kann dort festgelegt werden, wo sie bisher auch festgelegt worden ist: Unter „Genehmigungen verwalten“, „Standard-Reiter“ – also keine Veränderung, zum Glück. Aber das kann morgen schon wieder anders sein, bei facebook weiß man halt leider nie

  7. 12
    Janos

    das man die Reihenfolge der Gallerie-Fotos nicht selbst festlegen kann, ist echt sträflich. Das sollte fb noch schnellstmöglich nachholen, ansonsten macht die Gallerie wenig Sinn für ein Unternehmen

  8. 16
    Simone

    Kann man wenigstens angeben, aus welchem Album die Fotos für die Galerie gezogen werden? Und wir groß dürfen die Fotos mximal sein, dass sie nicht verkleinert angezeigt werden (Pixel)?
    Vielen Dank schon mal vorab und Grüße!

  9. 18
    Jens

    Die Header Grafiken können irgendwie fest angeordnet werden.

    Es gibt schliesslich bereits auch mehrere Apps die das umsetzen. Einige Firmenwebsiten haben die obere Reihe auch als „Banner“ genutzt.

    Die Bilder werden also nicht zwingend durcheinander dargestellt.

    Meine Frage ist jedoch: Wie kann man einen entsprechenden „Banner“ erstellen? Wo kann man festlegen welch Bilder in welcher Reihenfolge dargestelt werden?

  10. 19
    Nico

    Es kommt darauf an, in welcher Reihenfolge Du die Bilder hochlädst und in welcher Reihenfolge Du dich selbst auf den Bildern verlinkst! Einfach einen Ordern „Banner“ anlegen und das letzte Bild im Banner als erstes hochladen und verlinken. Dann mit den restlichen Bildern so fortführen.

  11. 20
    Sandy

    Hallo
    Kann mir jemand sagen, warum meine „Unternehmensseite“ noch im altem Design ist? Erhält man das neue Design erst ab einer gewissen Anzahl von Fans? Bei Google finde ich auch keine Antwort… Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen. lg

  12. 22
    Simon

    Danke für den informativen Beitrag.

    Ich habe jetzt meine Facebook Page bereits auf das neue Layout umgestellt und möchte jetzt die Ansicht der oberen 5 Bilder für ein Layout nutzen. Anders als bei meinem privaten Profil kann ich die Bilder aber nicht in Reihenfolge markieren. Wenn ich das App Profilbilder einsetze dann wird mein Bild leider auch in zufälliger Reihenfolge eingesetzt! Habt ihr vielleicht ein Tipp wie ich die 5 Bilder bändigen kann?

    Für Info herzlichen Dank

    LG Simon

+ Hinterlasse einen Kommentar