Das sind die Möglichkeiten zum Ändern des Facebook-Seitennamens

Das sind die Möglichkeiten zum Ändern des Facebook-Seitennamens


[notification type=”alert-info” close=”true” ]UPDATE: Dieser Beitrag ist schon sehr alt.

Wir haben inzwischen eine neue Version veröffentlicht![/notification]

 

Immer wieder erhalten wir Anfragen, wie man seinen Seitennamen bearbeiten kann. Unser letzter Beitrag zu diesem Thema ist inzwischen mehr als drei Jahre alt, stellenweise nicht aktuell und verlinkt auf Formulare, die nicht mehr existieren. Grund genug, das Thema neu aufzugreifen.

Einfacher ist der Prozess zum Umbenennen einer Seite allerdings nicht geworden. Denn wer einmal einen Namen für seine Facebook-Seite wählt, der bindet sich eigentlich für immer und es gibt nur noch wenige Möglichkeiten:

Namen ändern bei Seiten mit weniger als 200 Fans

Die einfachste Option: Wer weniger als 200 Fans hat, kann einfach seine Einstellungen öffnen und den Namen seiner Seite beliebig oft editieren. Sobald der 200. Fan da ist, geht dies nicht mehr:

Seitenname ändern

Sofern ihr nur knapp über den 200 Fans liegt, empfehlen wir euch, ein paar Fans zu entfernen. Schon ist die Option wieder da.

Name ändern bei Seiten mit mehr als 200 Fans

Ab dieser Grenze kann man eigentlich keine Namen bei Facebook-Seiten mehr ändern bzw. nur ein einziges Mal. Dazu öffnet ihr eure Seite, geht in die Einstellungen und klickt dort auf den “Request Change” Button:

Seitenname ändern

Wer diese Option nutzt, muss wissen, dass es wirklich wirklich die einzige Möglichkeit ist und nur einmal funktionieren wird. Wenn ihr den Link nicht seht, bedeutet dies, dass ihr entweder nicht Admin seid, jemand anderes diese Funktion bereits genutzt hat oder ihr zur “This option isn’t currently available in your location”-Gruppe gehört. Da kann man dann auch nichts mehr machen.

Das Formular zum Ändern des Namens

Dieses Formular ist über den Link oben erreichbar und dann gar nicht so einfach auszufüllen:

Formular für Seitennamen

Ihr müsst zuerst einmal zustimmen, dass ihr die Regeln für die Namen von Facebook-Seiten kennt. Diese sind dort auch verlinkt, also lest diese, bevor ihr etwas unternehmt! Viele der Anfragen, die bei uns ankommen, beinhalten Namen, die so gar nicht erlaubt sind und so auch nicht angenommen werden.

Danach müsst ihr den alten und den neuen Namen angeben. Außerdem müsst ihr angeben, warum ihr den Namen ändern wollt. Am Ende kommt dann der “schwierigste” Teil: ihr müsst den Namen verifizieren. Facebook genügt hier eine Telefonrechnung, besser funktionieren dürfte auch etwas wie ein Markeneintrag oder ähnlich offizielle Dokumente. Nicht ausreichend sind Briefpapier, Visitenkarten oder ähnliche Dokumente, die man selbst erstellt.

Danach müsst ihr warten. Erwartet hier keinen schnellen 24/7 Support, der euch binnen wenigen Stunden hilft. Aus der Erfahrung können wir euch sagen, dass es sogar öfters weit über die angegebenen 14 Tage hinaus gehen kann.  

Workaround für kleine Änderungen

Hilft beides nicht, gibt es einen Workaround zum Ändern des Seitennamens. Dieser funktioniert allerdings nur bei kleinen Änderungen am Seitennamen. Zum Beispiel, wenn dieser falsch geschrieben ist oder ein “GmbH” aus den Namen verschwinden soll.

In diesem Fall braucht ihr einige Freunde, die euch dabei helfen, eine Änderung vorzuschlagen und müsst darauf hoffen, dass diese von Facebook akzeptiert wird. Eine Anleitung für diesen Prozess gibt es hier. Bei kleinen Änderungen ist dieser Workaround oft sogar schneller, als der Weg über das Formular. Außerdem “verpulvert” man nicht den einzigen und letzten Versuch, den Seitenamen zu ändern.

Und die letzte Alternative?

Es gibt keine letzte Alternative. (Außer ihr habt vielleicht direkten Kontakt zu einem Facebook-Mitarbeiter). Ihr müsst euch an die hier angegebenen Wege halten. Glaubt bitte nicht blind Fremden, die behaupten, sie könnten Seitennamen ändern und gebt diesen nicht Adminrechte. Dies resultiert zumeist darin, dass die Seite dann komplett weg ist.

Wir können euch beim Ändern des Namens nicht weiterhelfen. Auch nicht per E-Mail. Sofern es neue Wege, wie z. B. den Workaround gibt, veröffentlichen wir diese hier im Blog. Wir haben leider auch kein geheimes Formular auf Vorrat.

Solltet ihr neue Wege gefunden haben, könnt ihr diese natürlich hier in den Kommentaren posten.

[notification type=”alert-info” close=”true” ]UPDATE: Dieser Beitrag ist schon sehr alt.

Wir haben inzwischen eine neue Version veröffentlicht![/notification]

Artikelbild:  Set of flat design concept icons for web and mobile phone / Shutterstock 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 16 Kommentare

Deinen hinzufügen
    • 4
      Vulkanfjord

      Vielen Dank für den Link und HInweis.
      Das hat mir endlich geholfen. Ich war schon seit Monaten auf der Suche.
      Es dauert zwar noch 14 Tage bis zur Änderung. Aber endlich gibt es eine Lösung.
      Noch mal Danke.

      Viele Grüße
      Vulkanfjord

  1. 5
    Nicolai

    Es gibt noch eine weitere Möglichkeit als “letzte Alternative”. Ihr erstelle eine Seite mit dem ähnlichen, nun gewollten neuen Namen. Ist die Seite angelegt, könnt ihr als Admin der neuen Seite beantragen, die Seite mit der alten Seite zusammenzuführen. Akzeptiert Facebook das Zusammenführen (Name muss ähnlich sein, bei beiden Seiten müsst ihr Admin sein & ihr braucht etwas Glück), dann werden in verschiedenen Tranchen alle Fans der alten Seite auf die neue Überführt. Beachtet aber, dass nur die Fans übertragen werden und keinerlei Postings. Außerdem ist danach eure talk-about Rate ziemlich im Eimer, daher sollte die Aktion unbedingt durch massiven Werbeeinsatz unterstützt werden.
    Da die Möglichkeit zunächst zu massiven Einbußen in der Interaktivität führen kann und ihr die ‘neue Seite’ komplett rückwirkend wieder mit Leben füllen müsst, ist diese Option nur anzuraten, wenn der Namen wirklich geändert werden MUSS.

    Beste Grüße

    • 6
      Philipp Roth

      Aber kleiner Disclaimer:
      Bei der Variante kommt es oft zu Problemen mit der Vanity-URL. Wer diese behalten will sollte diesen Umweg nicht nutzen weil diese oft nicht mit übernommen wird, danach quasi nie wieder verfügbar wird und oft auch nicht mehr erreichbar ist…
      Da der “Merge” meist so oder so nur mit wirklich ähnlichem Namen funktioniert, also mit kleinen Änderungen würden wir deshalb eher den “Workaround für kleine Änderungen” empfehlen.

    • 8
      Philipp Roth

      Der oben erwähnte “Request Change” Link über den das Formular verfügbar ist, ist leider personalisiert. Einen allgemeinen Link zum Fomular gibt es deshalb leider nicht nur wer die entsprechende Option sieht gelangt zum Formular.

  2. 9
    felix

    Liebes allfacebook Team,

    ich versuche lediglich die Schreibweise meines Namens zu ändern. Der Anfangsbuchstabe soll dabei kleingeschrieben sein und es soll ein Bindestrich (der auch schon im aktuellen Namen ist) enthalten sein. Facebook gibt mir nach Absendung des Formulars eine Fehlermeldung aus und schlägt mir den Namen dann großgeschrieben und ohne Bindestrich als Alternative vor.
    Ich habe in den Richtlinien zum Namen keine Regel gefunden, die es mir vorschreibt meinen Facebooknamen groß zu schreiben… Habt ihr damit auch schon Erfahrungen gemacht?

    Danke und beste Grüße

  3. 10
    Rob In

    Hallo liebes Team,
    ich wollte vor einiger Zeit und jetzt immernoch meinen Seitennamen ändern, habe auch das Formular gefunden den Vorgang damals aber ausversehen abgebrochen.. Nun ist das Formular weg und wird mir nicht mehr angezeigt. Haben sie einen direkten Link zu dem Formular oder andere Tipps für mich?

    LG Robin

  4. 12
    Nicolin Lötscher

    Hallo
    wir haben unser Hotell mit neuem Namen versehen. Nun möchte ich unsere Facebook Firmenseiten URL ebenfalls umtaufen.
    Alt: Facebook.com/bolestad
    Neu: Facebook.com/lillatrulla
    Wir habe bis heute 72 likes und so wie ich es verstanden habe, sollte eine Ânderung bei unter 200 likes ohne weiteres funktionieren.
    Habe versucht dies umzusetzen, ist mir aber nicht gelungen. Ich bitte sie um genaue Wegleitung.
    Freundliche Grüsse
    N.Lötscher

  5. 14
    alex

    Ich habe meinen Namen gestern ändern wollen und hab aus versehen mich vertippt. Meine seine heißt anstatt Phoenix jetz psh … Ich kann den Namen nicht noch einmal über arbeiten obwohl ich unter 200 Fans habe

  6. 16
    Patrick

    Hallo Philipp,

    wie kann ich eine Unternehmensseite anlegen, welche einen kleinen Anfangsbuchstaben hat und nur aus Kleinbuchstaben besteht?

    Kann ich eine Seite mit großen Anfangsbuchstaben anlegen und danach den Namen ändern auf einen kleinen Anfangsbuchstaben?

    Wenn ich danach die VanityUrl erst nach der Änderung der Seite zuweise, kann die URL auch nur aus Kleinbuchstaben bestehen?

    Wie habt ihr das hinbekommen? ;)

    Viele Grüße
    Patrick

+ Hinterlasse einen Kommentar