Neuer Test sorgt für Unordnung im Posteingang von Facebook-Seiten

Neuer Test sorgt für Unordnung im Posteingang von Facebook-Seiten


Messages-new

Auf Facebook tut sich Anfang des Jahres mal wieder viel. Geplante Beiträge können nun bearbeitet werden, die Navigation innerhalb von Tabs ist kaputt und der Newsfeed wird optimiert.

In einem neuen Test ändert Facebook nun auch die Darstellung der Nachrichten im Posteingang von Seiten. Die Änderung ist zwar klein, dennoch müssen Admins ihre Arbeitsweise anpassen. Bisher wurden im Posteingang nur Nachrichten angezeigt, die noch nicht archiviert und somit bearbeitet wurden. Im neuen Test ist dies nicht mehr der Fall. Im Posteingang werden alle Nachrichten angezeigt. Archivierte und normale Nachrichten unterscheiden sich damit nur noch über das kleine Symbol in der Seitenleiste. 

Einige Leser haben sich schon mit gemischten Gefühlen auf diese kleine Neuerung gemeldet. Laut ihnen wird die tägliche Arbeit mit den Page-Nachrichten damit unübersichtlicher, weil man nicht mehr auf einen Blick sieht, welche Konversation noch bearbeitet werden muss. Das Aussortieren der alten Konversationen mit Fans/Kunden sei so nicht mehr möglich. Die Optionen lassen zwar zu, sich nur archivierte oder ungelesene Nachrichten anzeigen zu lassen, umgekehrt fehlt nun aber eine Option zum Ordnen des Postfachs.

options

Auch wir haben schon die neue Darstellung. In dem Umfang, in dem wir Nachrichten erhalten, ist ein Überblick über die aktuellen Konversationen allerdings noch ohne Probleme möglich. Aktuell können wir nicht beurteilen, ob es dabei bleibt oder ob Facebook dies bald wieder umstellt. Wie immer bei neuen Features testet Facebook diese zuerst mit einer eingeschränkten Gruppe an Nutzern.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen