Neue Screenshots: Das ändert sich am Facebook-Anzeigen-Manager

Neue Screenshots: Das ändert sich am Facebook-Anzeigen-Manager


Einer unserer Leser war so freundlich, uns eine Serie von Screenshots zur Verfügung zu stellen, welche den neu designten Anzeigen-Editor von Facebook zeigen. Diese wollen wir gerne mit euch teilen.

Am auffälligsten ist die neue Gestaltung des Dashboards, nachdem man sich angemeldet hat. Dieses ist unterteilt in drei Bereiche:

Performance

new_ads_manager2Hier werden neben der Gesamtreichweite und dem Anzeigenumsatz die erreichten Ziele der einzelnen Kampagnen aufgeführt.

Audience

_1__Ads_Manager

Hier sind Informationen zur Demografie der Nutzer abrufbar. Es können zwei Dimensionen miteinander verglichen werden. Zum Beispiel Reichweite und Ausgaben.

Placement 

New Ads manager Placement

Dieser Bericht gibt darüber Aufschluss, wie Anzeigenposition und Performance in Verbindung stehen. Auch hier können die Performance-Indikatoren ausgewählt werden.

Eine weitere Änderung betrifft den generellen Aufbau des Ad Managers. Die Navigation verschwindet auf der linken Seite und wandert stattdessen in den Kopfbereich. Dort gibt es jetzt auch erstmals Untermenüpunkte. Um die Navigation sauber zu halten, sind viele Punkte unter dem Begriff „Tools“ verschwunden. So zum Beispiel die Audience Insights und das Conversion Tracking.

New Ads Manager Billing

Das Redesign verfolgt unserer Einschätzung nach zwei wichtige Punkte:

  • Das neue Design ist aufgeräumter und erlaubt so auch Anfängern, sich schnell und sicher in der neuen Umgebung zu bewegen
  • KPIs werden in den Vordergrund gestellt. Der Nutzer erhält sofort ein Feedback, welche Auswirkung seine Anzeigenschaltung hätte. Der Satz „Facebook-Anzeigen bringen doch nichts“ wird auf diesem Weg entkräftet.

Wieso unser Leser in den Genuss dieses Beta-Tests kommt, ist nicht klar herauszufinden. Sein Setup ist jedenfalls als außergewöhnlich zu bezeichnen:

  • Facebook Account auf English (US)
  • Ad Account auf Euro
  • Ad Account Adresse in Australien

Neben dem normalen Anzeigen-Manager testet Facebook dem Vernehmen nach auch einen komplett neuen Power Editor. Solltet ihr in diesem Test mit drin sein, würden wir uns natürlich sehr über Screenshots von euch freuen. Diese (und andere Beobachtungen) könnt ihr gerne an kontakt@allfacebook.de senden.

Image Credits: zaniman @ shutterstock.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 3. Juni 2015

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen