Neue iPhone App mit neuen Funktionen (und Konten-Workaround)

Neue iPhone App mit neuen Funktionen (und Konten-Workaround)


Check-Ins bei Events nun auch am iPhone möglich

Check-Ins bei Events nun auch am iPhone möglich

Am gestrigen Abend hat Facebook eine neue Version der iPhone App vorgestellt. Diese hat inzwischen die Version 3.4 erreicht und bringt nicht nur Bugfixes und ein verbessertes UserInterface sondern auch drei neue Funktionen mit:

  • Kartenansicht für Facebook Places
  • Event Check-In
  • Möglichkeit Freunde am iPhone zu „entfreunden“

Über die Möglichkeit der Event Check-Ins haben wir ja bereits letzte Woche nach dem „HACK Berlin“ berichtet. Damals brauchte es noch einiger Umwege um die Funktion nutzen zu können. Mit der neuen iPhone App wird der „Ich bin hier“-Button zwar direkt angezeigt, bei einem Click erhält man allerdings einen Fehler der Facebook API. Schade. Wahrscheinlich liegt hier noch immer ein Problem mit der nicht amerikanischen Zeitzone vor.

Facebook Check-in Karte

Facebook Check-in Karte

Schön ist auch die Karte mit den Check-Ins der Freunde. Leider wird die Check-In Funktion in Deutschland noch nicht sehr intensiv genutzt. Das Ganze erinnert uns ein wenig an unsere Check-In Heatmap mit der man Check-Ins von Freunden verfolgen kann. Nett anzusehen, Mehrwert hat es aber keinen.

Das „entfreunden“ am iPhone funktioniert. Ob es diese Funktion aber in der App braucht wissen wir nicht.

Mit ein paar Tricks ist es in der aktuellen Version jetzt auch möglich Pages zu administrieren. Bisher wurden Posts auf Pages die man selbst administriert immer im Namen des persönlichen Profils durchgeführt.

Wer nun als Page posten möchte geht folgenden Weg:

  • Anwendung öffnen
  • Auf Konto -> Kontoeinstellungen gehen
  • Es öffnet sich die normale Facebook Seite im Facebook Browser
  • Auf Konto -> Facebook als Seite verwenden gehen
  • Konto der gewünschten Seite auswählen
  • Dann oben Links auf das Übersichtssymbol (9 Quadrate) klicken um zurück in die App zu kommen
  • Ab sofort arbeitet man im Namen der gewählten Page

Ein ziemlich komplizierter Weg, den Facebook hoffentlich noch vereinfachen wird. Die Anwendung scheint ja für vorbereitet zu sein.

Wie findet ihr die neue iPhone App? Hat es die neuen Funktionen wirklich gebraucht?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Veröffentlichung 5. April 2011

Es gibt 17 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 4
    Simon

    Das mit den Bugfixes is super, nur von den Fanpages konnte man vorher schon problemlos posten. Einfach auf die Seite gehen, posten und der Post wurde immer von der Seite aus angezeigt. Dies hat auch mit Bildern vom iPhone funktionier.

  2. 5
    Kriss

    Ich hätte da auch noch eine allgemeine Frage…

    Sind den über irgendeinen Umweg, schon @mentions möglich? – Also in Statusmeldungen und Kommentaren, bei Fotos geht es ja schon länger dass man darauf Freunde markieren kann.

    LG

  3. 7
    Sebastian Pertsch

    Immer noch etwas umständlich, aber schon mal ein richtiger Weg in die richtige Richtung. Die Page-Funktionen müssen aber definitiv noch ausgebaut werden. Ich hoffe außerdem, dass FB mit seiner Android-App ebenfalls foranschreitet und ebenfalls endlich eine Page-Administration anbieten wird.

  4. 9
    Daniel

    Kann ich die Eincheck-Meldung auch nur für ein Teil meiner Freunde (bestimmten Freundeslisten, die mit der Listenfunktion erstellt wurden) sichtbar machen? Also so wie es mit den Statusmeldungen mit dem Schloss-Symbol möglich ist.
    Gerade beim Einchecken wäre diese Funktion nützlich. Ich möchte nämlich nur, dass meine Privaten Freunde sehen wo, wann und wie lange ich am Feierabend und am Wochenende unterwegs bin, nicht aber meine Arbeitskollegen bzw. Vorgesetzten.

    Danke und Gruß,
    Daniel

  5. 11
    Massl

    Also die neue mobile Webseite http://m.facebook.com ist teilweise deutlich besser als die App. Dort werden beispielsweise neue Freundschaftsschließungen und Gefällt-mir-Seiten von Freunden angezeigt. Zudem kann man auch Kommentare liken, was in der App ebenfalls nicht möglich ist. Den Chat gibt es dort zwar nicht, aber der funktioniert seit dem App-Update ja eh schon wieder nicht. Und wenn, dann ohne Listen-Ansicht. Super gemacht, Facebook!

  6. 12
    Norbert

    Ich hatte gehofft, dass mit dem Update ein Bug verschwindet für den ich bisher einfach keine Lösung gefunden habe.

    Wenn ich über die App eine Statusmeldung poste so erscheinte diese für ca. eine Sekunde im Newsfeed und verschwindet dann sofort wieder. Zu sehen ist sie dann nur noch in meinem Profil.

    Könnt ihr was dazu sagen?

  7. 15
    Martin Krenn

    Habs schon an eure Pinnwand gepostet und gegoogelt aber leider nichts gefunden. Seit Update auf die neue Version der iphone app, kann ich unter „Neuigkeiten“ nicht mehr meine Freundeslisten / Pagelisten /… filtern sonder nur noch Standardmäßig nach „Neueste Meldungen“/“Hauptmeldungen“/“Statusmeldungen“…
    Kann ich dies irgendwo einstellen?

    DANKE FÜR EURE HILFE

+ Hinterlasse einen Kommentar