Neu: Facebook Kommentare können nun bearbeitet werden.

Neu: Facebook Kommentare können nun bearbeitet werden.


Wie ihr bereits aus vielen Blogs und Magazinen wie T3N, Golem oder auch Spiegel Online erfahren konntet bietet Facebook nun die Möglichkeit eigene Kommentare auch nach dem Posten noch zu bearbeiten. Bisher war es nur wenige Sekunden nach dem Posten möglich noch Korrekturen am Kommentar vor zu nehmen. Um Ärger zu vermeiden wird jede Version des Kommentars gespeichert, und auch direkt verfügbar gemacht. Wer also Rechtschreibfehler im Kommentar findet kann diese mit gutem Gewissen bearbeiten, wer seine Meinung auf einmal komplett ändern will hat dank der History ein Problem.

Wie das Bearbeiten geht? Einfach auf das Edit-Icon beim Beitrag klicken (siehe Screenshot oben), danach kann der Beitrag bearbeitet werden: 

Die verschiedenen Versionen des Kommentars sind für jeden über die History einsehbar:

Die History öffnet sich in einem neuen Fenster und zeigt alle Versionen des Kommentars an. Eine Änderungsnachverfolgung gibt es allerdings nicht:

Wer es noch nicht kennt und testen will kann dies gern auf unserer Facebook Page tun.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 3 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar