Neuer Test: Auf dem Smartphone die eigenen Facebook Posts und die der Freunde durchsuchen

Neuer Test: Auf dem Smartphone die eigenen Facebook Posts und die der Freunde durchsuchen


Die neue Graph Search leistet vieles. Man kann mir ihr Facebook über komplexe Verknüpfungen durchsuchen. So finde ich zum Beispiel Restaurants in New York, die nur von Einheimischen besucht werden oder ich finde alle Bilder, auf denen ich und ein bestimmter Freund abgebildet sind, in ein paar Sekunden. Natürlich gibt es auch eine Suchanfrage, wenn man einen Freund hinzufügen will oder die Seite eines vorhandenen Freundes anschauen will. Ebenso kann man Facebook nach Hashtags durchsuchen oder über Bing eine normale Websuche starten.

Eine Funktion gibt es bisher allerdings noch nicht: Man kann mobil nicht nach bestimmten Beiträgen suchen. Wenn man unterwegs etwas Spezielles sucht, was ein Freund vor ein paar Wochen gepostet hat, dann kann das durchaus schon mal etwas länger dauern.

Wie Bloomberg berichtet, will Facebook genau hier demnächst Abhilfe schaffen:

Facebook Inc. (FB) is testing a feature for its mobile application that lets people search through old posts from friends by keyword, a move that makes it easier to resurface content that may otherwise be buried.

Über die normale Suche auf dem Smartphone kann man dann Facebook also auch nach den Posts von Freunden durchsuchen. Gegenüber Engagdet hat sich Facebook so geäußert:

We’re testing an improvement to search on mobile. In this test you can use keywords to search for posts you’re in the audience for on Facebook.

Wie immer bei Tests, kann es eine ganze Weile dauern, bis diese für alle verfügbar sind. Leider existieren auch keine Screenshots der neuen Funktion. Falls jemand von euch hier etwas entdeckt, sind wir über die Hinweise natürlich sehr dankbar. Über einen ähnlichen Test in der Desktop-Version hatten wir im Oktober vor einem Jahr berichtet:

… aber selbst für Nutzer der Graph Search ist dieser Desktop-Test bisher nicht verfügbar.

Die Graph Search an sich ist da ja schon ein schwieriges Thema: Wer die Graph Search nutzen möchte, muss sein Facebook auf English (US) umstellen, eine internationale Version existiert nicht. Ebenso ist die mobile Version der Graph Search bisher eigentlich nur als Test verfügbar. Seit dem Launch im Januar 2013 ist allerdings schon sehr viel Zeit vergangen und eine deutsche Version bisher nicht in Sicht.

Artikelfoto: Kostenko Maxim / Shutterstock.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen