Le Web 2011: Facebook führt bald einen Abonnieren Button für Webseiten ein


Das Subscription Feature bzw. die Abonnieren Funktion auf Facebook gibt es nun schon seit dem September 2011. Bis jetzt konnte man über die zusätzliche Funktion die öffentlichen Statusupdates von anderen Facebook Nutzern abonnieren ohne diese als Freund hinzufügen zu müssen. Nun hat Facebook Joanna Shields (VP & Managing Director, Facebook EMEA) auf der Le Web angekündigt die ein „Subscribe“ Plugin auch auf Webseiten anbieten zu können.

Der „Abonnieren“ Button kann, wie der „Gefällt Mir“ Button oder andere Social Plugins, in Zukunft einfach auf der eigenen Webseite integriert werden. Über den Button können Facebook Nutzer dann direkt die öffentlichen Statusupdates des entsprechendes Nutzers abonnieren. Der Button steht also in keiner Konkurrenz zum Like Button sondern vielmehr in direkter Konkurrenz zu Twitter. und dem Google Circles Widget.

Wann genau der Button verfügbar sein wird ist noch nicht klar, laut Facebook aber „bald“. Etwas ungewöhnlich ist dieses vorgehen allerdings schon: Sind wir doch von Facebook bis jetzt gewohnt dass die Features zumindest für Entwickler direkt veröffentlicht werden. Sobald es den Abonnieren Button für Webseiten gibt werden wir natürlich auch darüber berichten.

Weitere Informationen zur Funktionen findet ihr natürlich bei uns im Blog:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 4 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Oli

    Ist mit der Einbindung in eine ‚Webseite‘ die Facebook-Page gemeint oder wirklich die eigen Website? Kommt für mich im Artikel nicht ganz klar rüber. Logisch ist der Schritt für die Pages auf jeden Fall, ich warte darauf schon eine ganze Zeit. So bekommt man auch News von Seiten in den Feed, die einem vielleicht nicht gefallen – von denen man trotzdem News lesen will.

    PS: Tauscht mal das ‚ü‘ gegen ein ‚ä‘, auch wenn ich ‚gefüllt mir‘ ziemlich witzig finde. ;-)

    • 2
      Philipp Roth

      @Oli – Du verwechselst es gerade wirklich etwas… im Prinzip aber einfach:

      Facebook Page = Like Button auf die Webseite
      Facebook Profil = Abo Button auf die Webseite

      Die Abofunktion ist bis jetzt nur für private Profile verfügbar, deshalb kann der Button auch nur für solche genutzt werden.
      Lg

  2. 3
    Oli

    Ahhhja, da stand einer aufm Schlauch. Das Plugin ist also für private Profile gedacht und hat mit den Pages gar nix zu tun. Danke!

    Das Thema abonnieren für Pages finde ich trotzdem ziemlich interessant.

  3. 4
    allfacebook.de | Jetzt den Facebook Abonnieren Button (Subscribe Button) auf der eigenen Webseite integrieren

    […] Gestern Morgen war es noch eine Ankündigung, heute ist es schon Realität. Ab sofort können Facebook Nutzer den Abonnieren Button in ihre Webseite einbauen. Facebook empfiehlt die Abo funktion vor allem Personen des öffentlichen Lebens, die keine eigenen Facebook Page aufsetzen und pflegen möchten. Mark Zuckerberg zum Beispiel hat inzwischen über 10 Millionen Abonnenten, welche seine öffentlichen Statusnachrichten im Newsstream angezeigt bekommen. […]

+ Hinterlasse einen Kommentar