Ist das die neue Version des Newsfeeds? Neue Version im Test.

Ist das die neue Version des Newsfeeds? Neue Version im Test.


3024667-slide-s-facebook-01

Nur noch ein paar Wochen und es ist genau ein Jahr her, dass Facebook den neuen Newsfeed vorgestellt hat. Optisch komplett überarbeitet, mit neuer Aufteilung, die deutlich besser aufgeräumt ist. Bisher verging bei kaum einem Feature so viel Zeit zwischen Vorstellung und dem kompletten Roll-Out. Das man hier ein paar Wochen oder Monate warten muss, ist längst bekannt, aber nach dieser Zeit scheint es fraglich, dass der neue Newsfeed so überhaupt veröffentlich wird. Glaubt man einigen Berichten, so liegt dies an der verringerten Interaktionsrate im neuen Design. 

Co.Design und unser englischer Blog InsideFacebook.com stellen nun eine neue Version des Designs vor, welche auf den ersten Blick aussieht wie eine Mischung aus dem neuen Design und dem alten Design. Vergleicht man dieses neue Design (im Screenshot oben) mit dem alten Design, werden die Änderungen schnell sichtbar. So bleibt das Menü auf der linken Seite erhalten, die Hintergrundfarbe ändert sich und der Ticker existiert weiterhin im vollen Umfang. Auch die Chatleiste bleibt auf der rechten Seite und wird nicht mit dem Menü kombiniert. Sehr auffällig ist auch die neue Darstellung der Inhalte im Newsfeed. Diese orientiert sich deutlich am eigentlich vorgestellten neuen Newsfeed.

Hier zum Vergleich das alte Design des Newsfeeds: 

altes-design

Und der gleiche Screenshot im vorgestellten neuen Design des Newsfeeds:

neues-design

Wie geht es jetzt weiter? Eigentlich wie zuvor auch. Facebook wird weiter testen, welches der Designs die größten Vorteile für die Nutzer und natürlich auch für sich hat. Ob das neue Design jemals für alle Nutzer ausgerollt wird, kann nun noch mehr angezweifelt werden als zuvor. Wann genau alle Nutzer ein moderneres Facebook bekommen, wird sich zeigen, denn Tests wie diese zeigen deutlich, dass Facebook noch nicht zufrieden ist.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar