Facebook Pages – Kleine Verbesserung bei den Genehmigungen: Fans erlauben sich auf Fotos zu taggen

Facebook Pages – Kleine Verbesserung bei den Genehmigungen: Fans erlauben sich auf Fotos zu taggen


Facebook hat in den letzten Tagen ein kleines Problem behoben welches schon lange für Verwirrung gesorgt hat. Facebook Seitenbesitzer, die ihren Fans erlauben wollten sich auf Fotos zu taggen, mussten bis jetzt immer einen sehr versteckten Workaround nutzen um die Option aktivieren oder deaktivieren zu können. Das entsprechende Feld ohne eine Google Recherche zu finden dürfte für Anfänger so gut wie unmöglich gewesen sein. Annette Schwindt hat in ihrem Blog die Option allerdings schon einmal im Detail beschrieben und auch wir haben bis jetzt immer an diesen Beitrag verwiesen wenn Fragen dazu aufgetaucht sind.

Zum Glück ist nun alles einfacher:
Zum Aktivieren/Deaktivieren der Option einfach in der Administration auf „Genehmigungen verwalten“ und die neue Check-Box nutzen (User can tag photos).

Die Funktion wird derzeit noch nicht mal in Deutsch angezeigt…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 8 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    TobiTatze

    Das ist erfreulich. Allerdings frage ich mich gerade, ob es für Seitenbesitzer ebenfalls möglich ist, Fans ihrer Seite auf Fotos zu taggen?

  2. 3
    TobiTatze

    Warum nicht? Wenn der Tag erst erscheint, wenn der User diesen bestätigt?
    Generell kann man das ja auch als User dann evtl. ganz rausblocken.
    Aus Marketing-Sicht eine sehr interessante Sache. Aber auch so ist’s schon ganz gut.

  3. 4
    Philipp Roth

    @TobiTatze – Facebook hat gerade die Funktion abgeschafft, dass die Freunde der Administratoren getagt werden können (in Posts). Generell darfst du als Page keine Fans direkt ansprechen deshalb wäre auch das Taggen von einzelnen Fans nicht ok. Meiner Einschätzung nach wäre es auch keine gute Idee da der Missbrauchsfaktor einfach zu groß ist.

  4. 5
    TobiTatze

    Ist schon richtig. Plane nur grad eine Kampagne und diese Funktion hätte mir da nur allzu gut in den Kram gepasst. Diese tut’s aber auch…

  5. 7
    Tom

    Ich habe ehrlich gesagt nichts von dem Problem mitbekommen. Allerdings jetzt, wo ich davon lese, ist es mir auch aufgefallen und ich bin froh, dass man es lösen konnte.

+ Hinterlasse einen Kommentar