Timeline für Unternehmen: Fan-Gate ja, Welcome-Tab nein, Landing-Tab ja

Timeline für Unternehmen: Fan-Gate ja, Welcome-Tab nein, Landing-Tab ja


Eine Woche nachdem Facebook die Timeline für Pages veröffentlicht hat, werden nun die ersten Bugs behoben. So hat Facebook zum Thema Fan-Gate inzwischen ein Update eingespielt. Wir fassen kurz zusammen:

  • Fan Gate: Ist (wieder) möglich.
    Nachdem es mit der Einführung der neuen Tabs nicht mehr möglich war ein herkömmliches Fan-Gate zu installieren, steht diese Funktion jetzt wieder zur Verfügung. Herkömmlich bedeutet hier, dass der Tab Inhalt automatisch neu lädt, wenn ein Nutzer eine Seite liked. Als Workaround war es mit etwas JavaScript möglich einen eigenen Like Button zu verwenden, der beim Klick einen Reload anstieß. Dieser Workaround ist jetzt nicht mehr zwingend nötig.
  • Welcome Tab: Nein.
    Die Möglichkeit einen Welcome-Tab  zu installieren ist aber weiterhin in der bekannten Form nicht mehr gegeben. Nutzer die keine Fans sind, können nicht wie früher automatisch auf einen bestimmten Tab umgeleitet werden. Jeder normale Besucher eine Page landet nun immer auf der Pinnwand/Timeline.
  • Landing Tab: Ja.
    Möglich ist es aber, Neufans über eine Anzeige zu generieren. In den Optionen der Facebook Ads kann noch immer ein Landing-Tab für die Anzeige definiert werden. So können Anzeigenbesucher auf eine App mit Fan-Gate verwiesen werden:

Wie seht ihr das? Trauert ihr dem Welcome-Tab hinterher?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 7. März 2012

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen