Facebook streicht Deals aus dem Portfolio

Facebook streicht Deals aus dem Portfolio


Letzte Woche erst haben wir über die Facebook Deals spekuliert. Nun gibt es zu diesem Thema weitere Informationen. Ein Facebook Mitarbeiter hat sich gegenüber Reuters dazu wie folgt geäußert:

„After testing Deals for four months, we’ve decided to end our Deals product in the coming weeks.“

„We think there is a lot of power in a social approach to driving people into local businesses. We’ve learned a lot from our test and we’ll continue to evaluate how to best serve local businesses.“

Zur Beruhigung aller, die noch immer auf das Roll-Out der Check-In Deals in Deutschland warten: Diese sind von diese Ankündigung nicht betroffen. Es geht hier nur um die etwa seit vier Monaten in den USA getesteten Daily Deals. Dies sollten den Croupon Deals Konkurrenz machen.

Wir finden es gut, dass Facebook nicht krampfhaft an einem Produkt festhält, sondern aus Experimenten auch lernt. Gerade in einer Zeit in der die Nachhaltigkeit von Daily Deals Seiten stark bezweifelt wird, scheint dies die richtige Entscheidung.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 29. August 2011

Es gibt 3 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar