So geht’s: Facebook Fotos speichern und downloaden

So geht’s: Facebook Fotos speichern und downloaden



Es gibt viele Gründe warum man Fotos von Facebook sichern möchte. Die einen löschen ihren Facebook Account, die anderen wollen nur mal eine Sicherung und wiederum andere wollen ihren Account bereinigen, die Bilder aber nicht verlieren. Egal aus welchem Grund, es gibt unterschiedliche Optionen, wenn es um  die Sicherung der  eigenen Bilder auf Facebook geht. Jeder Weg hat dabei seine Vor- und Nachteile:

1. Einzelner Download der Facebook Fotos

Wer Zeit hat und sich wenig mit Tools auseinandersetzen will, der kann seine Facebook Fotos natürlich einzeln auf dem eigenen Rechner speichern. Dafür einfach das entsprechende Foto auswählen und das Bild am besten über den Download Link speichern.

Pro:

  • Download in voller Größer

Contra:

  • Sehr umständlich und vermutlich auch sehr langwierig
  • Keine Sortierung der Fotos
  • Keine Möglichkeit ein Album komplett zu speichern

2. Download aller eigenen Daten auf Facebook

Nicht viele Nutzer wissen, dass sie auf Facebook (fast) alle eigene Daten auch gesammelt herunterladen können. In der etwas verstecken Funktion wird von Facebook eine Zip-Datei generiert, die alle eigenen Uploads beinhaltet. Also sowohl Statusupdates als auch Nachrichten, Bilder und Videos. Alles was man braucht sind ein paar Stunden Geduld, bis Facebook den Download nach der Anforderung dann auch anbietet. Einziger großer Nachteil ist hier, dass nur Fotos gespeichert werden die man auch selbst hochgeladen hat und keine in denen man von Freunden markiert wurde.

Den Link zur Funktion findet ihr am Ende der Account Settings. 

Pro: 

  • Download in voller Größer
  • Einfach und schnell
  • Bilder sind nach Alben geordnet

Contra: 

  • Es werden nur die Bilder gespeichert die man selbst hochgeladen hat

3. Pick & Zip

Der Online Dienst Pick & Zip bietet eine einfache Möglichkeit Facebook Fotos zu speichern. Auf der Homepage des Anbieter muss man sich als Nutzer nur mit Facebook einloggen und der entsprechenden Datenfreigabe zustimmen. Danach einfach das Tool nach den eigenen Bildern suchen lassen und die gewünschten Fotos auswählen. Nachdem man alle gewünschten Fotos ausgewählt hat erstellt das Tool einen Download als ZIP- oder PDF-Datei. Dabei speichert Pick & Zip nicht nur die eigenen Uploads sondern wenn man will auch alle Fotos in denen man markiert wurde.

Zum Tool: http://www.picknzip.com/

Pro: 

  • Sehr einfacher Download der eigenen Fotos
  • Speichert auch Fotos die man nicht selbst hochgeladen hat
  • Download in voller Größe

Contra: 

  • Man gibt einem externen Tool Zugriff auf die eigenen Facebook Daten und die Daten der Freunde. (Wir würden hier generell empfehlen die Permission nach dem Download zu widerrufen)
  • Bilder waren in unserem Test nicht nach Alben sortiert

4. Photograbber

Das Tool aus dem Juli 2010 verspricht viel. Das Programm, welches sowohl für Windows als auch für Mac OSX verfügbar ist, kann kostenlos geladen werden. Nach einer kurzen Installation und der entsprechenden Datenfreigabe kann man nicht nur die eigenen Fotos herunterladen sondern auch die Fotos der Freunde. Also im Prinzip alles worauf man als Nutzer auch Zugriff hat und wo keine spezifischen Privacyeinstellungen der Freunde greifen. In unserem Test funktionierte der Download der eigenen Fotos problemlos und schnell, allerdings wurden die Fotos nur in geringer Qualität gespeichert. Mit dem Download der Fotos von Freunden hatten wir im Test (mit Mac OSX) allerdings Probleme.

Download hier: http://code.google.com/p/photograbber/

Pro: 

  • Sehr einfacher Download der eigenen Fotos
  • Speichert auch Fotos oder Alben der Freunde in denen man markiert ist

Contra: 

  • Man gibt einem externen Tool Zugriff auf die eigenen Facebook Daten und die Daten der Freunde. (Wir würden hier generell empfehlen die Permission nach dem Download zu widerrufen)
  • Softwaredownload nötig
  • Letzte Aktualisierung im Juli 2010 dementsprechenden funktioniert derzeit nicht alles
  • In unserem Test (mit Mac OSX) hat das Tool die Bilder nicht in voller Größe gespeichert
Darüber hinaus gibt es sicher noch andere Möglichkeiten die Facebook Fotos zu speichern. Im Web haben wir noch PhotoJacker gefunden oder FacePad, beides haben wir allerdings nicht getestet. Wenn ihr weitere Möglichkeiten kennt könnt ihr gerne in den Kommentaren einen Hinweis hinterlassen!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 8 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 4
    Pako

    Was mich mal interessieren würde wäre eine Funktion in der ich ein komplettes Album downloaden kann. Wie oft bin ich mit Freunden unterwegs die danach ein Album der Aktion online stellen. Bei 150 Fotos, die man selbst gerne alle gespeichert hätte ist das ne Wahnsinns-Arbeit. Gibt es dafür ein Tool?

  2. 7
    corinna holzheimer

    ich würde sehr gern wissen, wie ich einen chat downloaden kann inklusive aller fotos. eine möglichkeit, den chat als pdf downzuloaden habe ich bereits gefunden, aber da sind leider keine fotos mit dabei. hat jemand rat?

  3. 8
    sibel

    hallo,
    habe einige bilder(facebook) von picknzip runter geladen und ´gespeichert. würde gern ihrer empfehlung nach gehen und permisson widerrufen.
    weiss allerdings nicht wie. vielleicht können sie mir weiterhelfen.

    vielen dank im voraus

    lieben grus sibel

+ Hinterlasse einen Kommentar