Facebook Credits: Bezahlsystem bald auch für externe Webseiten

Facebook Credits: Bezahlsystem bald auch für externe Webseiten


Relativ leiste hat Facebook in der letzten Woche eine Ausweitung ihres eigenen Bezahlsystems “Facebook Credits” bekannt gegeben. Die kurze Meldung, welche zwischen vielen anderen News, im Developer Blog veröffentlicht wurde hat es unserer Meinung nach aber in sich:

Facebook Credits for websites

We have begun working with a few developers to test the ability to offer Facebook Credits on websites, with the goal of helping them offer a more unified app experience to users beyond apps on Facebook. One early example is Collapse! Blast on Gamehouse.com.

At this time, we are focused on gathering early developer feedback. We will keep you posted as our tests continue. If you are interested in Facebook Credits for websites should we broaden the test, please sign up here.

Wie immer testet Facebook ihre Erweiterungen im Credits Bereich natürlich nur im kleinem Rahmen bevor es für alle Entwickler zugänglich gemacht wird. Im ersten Schritt will Facebook es hier laut eigener Aussage nur für Entwickler ermöglichen ihre Apps einheitlicher zu gestalten. Egal ob ein Nutzer die Anwendung nun auf Facebook, auf dem mobilen Endgerät oder eben auf der Homepage des Anbieters spielt. Überall sollen die Credits nun nutzbar sein.  

Facebook Credits werden bisher vor allem für die Bezahlung von virtuellen Gütern genutzt. Gute Beispiele dafür sind Artikel in Onlinespielen, das Ausleihen eines Filmes oder auch das Bezahlen von Votes für TV-Abstimmungen direkt auf Facebook. Facebook selbst behält dabei ganze 30% des Umsatzes ein.

Wenn Facebook die Credits nun öffnet und die Nutzung auch auf externen Webseiten erlaubt kann Facebook zum einen sich hier als weiteres Bezahlsystem etablieren, zum anderen aber natürlich auch kräftig verdienen. Das externe Webseiten dabei nur auf Facebook setzten ist unwahrscheinlich, denn dort sind die Credits keine Pflicht. Dennoch werden bei der ersten Integration auf GameHouse.com für Facebook Nutzer andere Bezahlmöglichkeiten ausgeblendet. Wie genau Facebook die Regeln um die Credits hier strickt ist leider noch nicht ganz abzusehen.

Eines ist jedoch klar, desto mehr Integrationen die Facebook Credits haben desto attraktiver werden diese für Nutzer zur Bezahlung. Und umgekehrt, desto mehr Nutzer die Facebook Credits nutzen desto attraktiver wird es für Entwickler Anwendungen zu entwickeln die darauf aufbauen. Wir werden sehen was Facebook nach diesem Testlauf so alles vor hat…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 6 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar