Facebook Account gehackt – Was nun?

Facebook Account gehackt – Was nun?


Für viele Leser dienen wir wohl als zentraler Ansprechpartner für alle Facebook Probleme da wir in Bezug auf “Facebook Kontakt” wohl ziemlich gut bei Google ranken. Entsprechend sieht auch unser Posteingang aus: Support Anfragen ohne Ende. Wir können dabei leider nur auf den kleinsten Teil der Anfragen reagieren.

In letzter Zeit kam es immer öfter vor das wir Mails bekommen haben weil Nutzeraccounts auf Facebook gehackt wurden. Deshalb hier eine kurze Aufklärung: Was tun wenn der eigene Facebook gehackt wurde? 

Egal was wir hier beschreiben: Bevor ihr irgendwas unternehmt, schaut ob euer PC frei von Schadsoftware ist. Ein Antivirenprogramm ist Pflicht! Wenn ihr den Grund des Hacks (Virus, Trojaner) nicht beheben könnt dann helfen auch diese Maßnahmen danach nichts. Gebt eure Login-Daten an niemand weiter, auch nicht an gute Freunde.

Generell sollten wir hier zwei unterschiedliche Fälle unterschieden:

A. Der Facebook Account wurde gehackt – aber ein Login ist möglich
B. Der Facebook Account wurde gehackt – aber ein Login ist nicht möglich

Zu beiden Fällen wollen wir euch etwas Input geben. Beide Beschreibungen haben wir ohne detailgenaue Klickanleitungen zusammengestellt, da diese bei der schnellen Änderung auf Facebook eh nicht lange halten würde. Aber wir denken, dass ihr es auch so schafft:

A. Facebook Account gehackt – aber Zugriff besteht noch.

In diesem noch etwas glücklicheren Fall könnt ihr alles relativ schnell beheben. Wir würden euch empfehlen folgende Punkte durchzuarbeiten:

1. Die Grundlage – Neues (sicheres!!) Passwort

Im ersten Schritt es wichtig das ihr ein neues (sicheres) Passwort wählt. Dazu geht ihr in eure Accounteinstellungen und ändert das Passwort. Facebook zeigt euch auch an wie sicher euer Passwort ist. Am besten ihr nutzt Groß- und Kleinschreibung in Kombination mit Zahlen oder Zeichen. Achtet auch darauf, dass euer Passwort nicht bei allen Anbietern (Mail, StudiVz, Facebook, etc.) das Selbe ist. Ein wenig mehr Sicherheit bietet es schon, wenn ihr jedes Passwort minimal abwandelt oder für die wichtigsten Services jeweils ein unterschiedliches Passwort wählt. Ein Passwort aufzuschreiben und an einem sicheren Ort auf zu bewahren ist kein Verbrechen!

2. E-Maileinstellungen überprüfen

Auf der gleichen Facebook Seite in den Einstellungen findet ihr auch eure eingestellten E-Mailadressen. Hier dürfen nur eure eigenen E-Mailadressen eingetragen sein. Sollten andere E-Mailadressen eingetragen sein löscht diese sofort, denn über die E-Mailadresse kann man natürlich auch Zugriff auf euren Account erhalten.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, wie ein Nutzer an euer Passwort gekommen ist: Überprüft auch euren Mail Anbieter. Ändert dort gegebenenfalls auch euer Passwort!

3. Registrierte Handynummern überprüfen

Wenn ihr bei Facebook eine Handynummer hinterlegt habt, überprüft auch diese Einstellung. Sind hier Handynummern gespeichert, die euch nicht bekannt vorkommen: Löschen! Auch über die Handynummer kann ein Nutzer Zugriff auf eueren Account erhalten.

4. Die Sicherheitseinstellungen erhöhen

Nachdem ihr sichergestellt habt, dass niemand mehr auf euer Konto kommt solltet ihr die Sicherheitseinstellungen verbessern. Diese findet ihr auch in den Kontoeinstellungen. Wenn ihr die Anmeldebenachrichtungen per E-Mail oder SMS aktiviert, werdet in Zukunft direkt darüber Informiert wenn sich jemand mit eurem Facebook Konto von einem bisher unbekannten Gerät anmeldet. Wenn ihr immer an den selben Geräten, wie dem eigenen PC und Handy, Facebook nutzt solltet ihr auch die Anmeldebestätigung nutzen. Im Ernstfall erfahrt ihr so viel schneller wenn jemand versucht sich mit eurem Account einzuloggen.

5. Aktive Sitzungen kontrollieren 

Im Bereich Kontoeinstellungen > Sicherheit  > Aktive Sitzungen findet ihr alle Geräten mit denen ihr aktuell bei Facebook eingeloggt sein. Entfernt hier alle Sitzungen außer die aktuelle Sitzung mit der ihr Facebook gerade benutzt. Gerade Internetcafes und öffentliche WLAN HotSpots die hier aufgeführt werden solltet ihr überprüfen. Habt ihr diese wirklich genutzt?

6. Anwendungen einsehen und aussortieren

Oft wird ein Account-Hack auch damit verwechselt, das Unbekannte die Möglichkeit haben auf die Pinnwand zu posten, Nachrichten zu schicken oder andere ungewollte Aktivitäten auf Facebook durchzuführen. Was vielen nicht Bewusst ist, auch Facebook Anwendungen können daran schuld sein. Mit zunehmender Beliebtheit von Facebook gibt es immer mehr Anwendungen die wir mit klassischer Schadsoftware vergleichen würden. Facebook kämpft zwar dagegen an, kann allerdings nicht alle schädlichen Anwendungen sofort erkennen.

Ebenfalls in den Kontoeinstellungen könnt ihr alle eure genutzten Anwendungen einsehen. Entfernt von dort alle Anwendungen die euch nicht 100% in Ordnung vor kommen. Besonders Wichtig: Die Software versteckt sich manchmal hinter nützlichen Anwendungen. Überlegt also seit wann ihr das Problem habt und welche Anwendungen ihr auf Facebook genutzt habt.

7. Den eigenen Account checken

Nach all diesen Einstellungen ist es wichtig den eigenen Account zu checken und zu überprüfen was der Eindringling denn dort so alles angestellt hat. Im schlimmsten Fall wurden Inhalte in eurem Namen gepostet, Messages an Freunde geschickt uvm… Ihr solltet deshalb unter anderem folgendes Überprüfen: Sind die Privacy Einstellungen noch gleich eingestellt? Wurden Inhalte auf der Pinnwand gepostet? Sind neue Inhalte in meinen Fotos? Welche Nachrichten wurden verschickt? Auf welche Beiträge hat der eigenen Account kommentiert? Welche “Gefällt mir” Angaben stehen im Account? (Screenshot: Aus dem neuen Timeline Profile, URL= https://www.facebook.com/DEINNUTZERNAME?sk=allactivity )

B. Facebook Account gehackt – aber ein Zugriff ist nicht möglich.

Wichtigstes Kriterium hier ist, dass ihr noch Zugriff auf die hinterlegt E-Mailadresse bei Facebook habt. Und natürlich solltet auch nur wirklich ihr Zugriff auf die E-Mailadresse haben. Wenn ihr keinen Zugriff auf eure Mails habt, dann solltet ihr natürlich versuchen dieses Problem zu erst zu lösen.

1. Zugang wieder herstellen

Erst mal will man ja wieder rein kommen in den eigenen Facebook Account. Wie gesagt ist hier der Zugang zu den eigenen Mails wichtig: Ein Angreifer kann die primäre E-Mailadresse des Accounts nicht ändern ohne das an diese Adresse eine E-Mail gesendet wird in der ihr diesen Schritt rückgängig machen könnt.

Option 1 – Passwort wieder herstellen

Am einfachsten wird es funktionieren wenn ihr eurer Passwort wiederherstellt. Dazu auf der Startseite auf “Passwort vergessen” klicken. Facebook bietet derzeit drei unterschiedliche Möglichkeiten eure Konto zu identifizieren. Ihr könnt also entweder die E-Mailadresse eingeben, eure Facebook URL oder euren Namen und den eines Freundes. Danach erhaltet ihr eine Liste mit möglichen Profilen, wählt dort euer Profil aus.

Facebook zeigt euch dann nochmals euer Profil an und zudem an welche E-Mailadresse die Informationen geschickt werden. Beides sollte passen.Ihr erhaltet dann einen Code/Link zum zurücksetzen des Passworts per Mail. Wenn ihr dort den Anweisungen folgt solltet ihr super schnell wieder euer neues Passwort besitzen und könnt zum nächsten Schritt übergehen.
Wie bereits erwähnt kann die primäre E-Mailadresse auf Facebook nicht so einfach geändert werden. Sollte dies dennoch passiert sein dann sucht in eurem Mailaccount nach der E-Mail in der Facebook auf diesen Prozess verweist. In dieser Mail ist auch ein Link mit dem dies Rückgängig gemacht werden kann.

Option 2 – Auch ohne Zugriff auf die primäre E-Mailadresse wieder zugriff erhalten

Falls ihr wirklich aus welchem Grund auch immer keinen Zugriff mehr auf die bei Facebook hinterlegte E-Mailadresse habt gibt es auch dafür eine Möglichkeit.

Geht zunächst auf der Startseite auf Passwort vergessen, dort bietet euch Facebook derzeit drei unterschiedliche Möglichkeiten eure Konto zu identifizieren. Ihr könnt also entweder die E-Mailadresse eingeben, eure Facebook URL oder euren Namen und den eines Freundes. Danach erhaltet ihr eine Liste mit möglichen Profilen, wählt dort euer Profil aus.

Im nächsten Schritt wird euer Profil nochmals angezeigt und rechts daneben die E-Mailadresse. Unter der E-Mailadresse befindet sich ein Link mit dem ihr melden könnt, dass ihr keinen Zugriff mehr auf genau diese E-Mailadresse habt. Im Folgenden müsst ihr einen kleinen Prozess durchlaufen in dem ihr euch mit der Sicherheitsabfrage identifiziert, ein neues Passwort wählt und schließlich auch eine neue E-Mailadresse wählen könnt diese aber aber natürlich auch bestätigen müsst.

Dann kommt der tolle Nachricht: Ihr müsst genau 24 Stunden warten bis ihr wieder Zugriff habt. Warum? Auch aus Sicherheitsgründen…

Während dieses Schrittes wird eine E-Mail bezüglich dieser Änderung an die alte E-Mailadresse geschickt, in dieser E-Mail kann man dies alles Rückgängig machen. Wenn also jemand anders Zugriff auf eure Mails hat bringt dies alles nichts, weshalb wir wie schon erwähnt definitiv empfehlen erst mal dieses Problem zu beheben.

Option 3 – Zugriff entziehen wenn alles nichts hilft 

Diesen Prozess durchlaufen: http://www.facebook.com/hacked
Funktionierte in unseren Tests aber teilweise nicht so ganz einfach und korrekt.

2. Den Account checken

Durchlauft alle Punkte die wir unter A aufgelistet. Auch wenn es etwas dauert, es ist wichtig und ihr hattet ja jetzt schon einmal das Problem.

Bitte beachtet, wenn ihr hier zu diesem Thema kommentiert: Wir sind immer noch nicht Facebook. Bitte schaut in diesen Facebook Kontakt und Support Beitrag von uns, und bitte postet hier nicht Nutzername + Passwort (!!). Weiter Tipps zu diesem Thema sind aber natürlich gern gesehen…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 24 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    AK

    Wenn sich viele mal an einfache Sicherheitsregeln halten würden, wären nicht so viele davon betroffen. Vorallem wenn man sieht, wie viele jedem App jegliche Rechte gewähren und dann fleißig rumspammen..

    • 2
      Max Ramerseder

      Warum bekomme ich immer die Aufforderung, melden sie sich unter einer anderen Nummer an ? Unter welcher Nummer ? War extra im Vodafone Shop und das ist das Ergebnis. ??? Mit freundlichen Grüßen Max Ramerseder

  2. 4
    Philipp Roth

    @Martin – sorry. Hab ich gerade noch mal verbessert. Die genaue Ansicht im Screenshot ist nur für Timeline-Nutzer verfügbar. In der alten Facebook Version kannst du allerdings einfach die Pinnwand durchsuchen. Auf die Timeline müssen alle noch ein paar Wochen warten, wenn Sie allerdings verfügbar ist dann findest du die Ansicht so:

    https://www.facebook.com/DEINNUTZERNAME?sk=allactivity
    bzw. https://www.facebook.com/profile.php?id=_DEINEID_&sk=allactivity
    (im Test gerade haben haben die URLs auch funktioniert ohne das man die ID eingetragen hat.)

    Lg Philipp

  3. 5
    dieter skinny löschmann

    mein prob ist , das facebook meine alte handy nummer benutzt um mir einen sicherungscode zuzusenden und ich facebook nicht meine neue handynummer zukommen lassen kann .

  4. 6
    Robert Krämer

    Hallo Facebook,

    ich benötige meinen gesamten, bisherigen, schriftlichen nachrichten verlauf. So das ich meine gesamten nachrichten die ich im facebook geschrieben habe, nach schauen kann….

    danke…..

    Robert Krämer

  5. 9
    Lukas

    Mein Facebookaccount wurde gehackt und jetzt steht bei meinen Profil eine fremde Emailadresse und ich kann mich nicht mehr anmelden. Ich habe versucht die Schritte die oben genannt waren durchzuführen. Allerdings kriegte ich nach der Sicherheitsfrage nur gesagt, dass Facebook mir helfen will wieder Zugriff auf mein Account zu bekommen. Eine Email hab ich nicht gekriegt, obwohl ich das ganze bereits vor 24 Stunden getan habe.

    Kann ich noch irgendwie mein Profil retten oder soll ich jetzt versuchen es sperren zulassen?

  6. 10
    Jacki

    Hey. Auch mein Profil wurde gehackt. Der Zugriff war zwar noch möglich aber natürlich alle persönlichen Angaben verändert. Dieses Problem konnte zwar behoben werden, doch habe ich nach wie vor ein anderes Profilbild als gewünscht.
    Habe bereits jegliche Bilder gelöscht, trotz alle dem will dieses Bild nicht weichen. Es scheint mit dem vorherigen von mir festgelegten Bild verknüpft zu sein, denn wenn ich das jetztige markiere wird mir mein altes angezeigt, das aber nicht gelöscht werden kann.
    Ich bin völlig verzweifelt und hoffe hier Hilfe oder einen Ratschlag zu kriegen oder ratet ihr mir das Profil zu löschen?
    Danke schon m Vorraus.

  7. 11
    Martina

    Hallo ! Mein Facebookaccount wurde auch gehackt.Nun mein Problem : Dieser jemand hat mein Foto durch ein Kreuz mit Ruhe in Frieden ersetzt.Natürlich war und bin ich echt schockiert.Da ich auf meine Seite keinen Zugriff mehr habe-Passwort – wurde geändert habe ich im ersten Schock einen Fehler gemacht..hab sofort ein neues Profil erstellt mit der gleichen Email Adresse.Gibt es eine Möglichkeit irgendwie auf mein altes Konto zuzugreifen ??? Noch dazu wurden alle Emails in meinem Email Account gelöscht..bitte dringend um Hilfe !! Danke !!

  8. 14
    ole schramm

    hi
    ich habe da ein dickes problem jemand hat mein account gehackt und hat die email adresse geändert und das passwort ! was nun ? und das andere problem ist das der jenige mich deaktiviert hat also meinen account freunde von mir haben versucht mich zu finden aber es gelingt nicht mehr !
    ich bitte um hilfe

  9. 15
    Sabine

    Hallo Leute,

    von einem Familienmitglied wurde der Account gehackt und mit diesem sämtliche Freunde angeschrieben! Als Vorwand stand das derjenige die Handynr. benötigt und dann erhielt man einen code unter dem pseudonym “paypal” der dann natürlich von demjenigen benötigt wird! Irgendwann kams mir komisch vor und ich habs im Netz gegoogelt!
    Tatsächlich sind hier Betrüger am Werk!
    Hat von Euch das schon mal jemand gehabt?
    Man kann leider den account nicht bei Facebook melden und bekommt somit auch keine Resonanz von Fb!
    Was soll ich tun?
    Ausserdem ist warscheinlich schon Geld futsch :(!

    Grüsse

    Bine

  10. 16
    Engl Petra

    Hallo mein profil wurde gehackt hab keinen zugriff mehr hab vorübergehend ein neues angelegt möchte gerne das alte wieder haben wie mach ich das

  11. 17
    Sarah

    Und was kann ich tun, wenn ich nicht mal mehr auf die Facebook- Seite komme? Sprich: kann weder “Passwort vergessen” benutzen oder die hacked Option…

  12. 18
    Bärbel

    Hallo zusammen. Meine Facebookseite wurde gehackt. Es wurden schlimme Bilder weeitergeleitet
    von Menschen die beim Unfall zweigeteilt wurden. Diese wurden alle weitergelitet an meine Freunde. Ich komme zwar in meien Account rein aber es steht nichts mehr auf Deutsch geschrieben sobndern eine andere Sprache die ich nicht kenne. Was soll ich machen?

  13. 19
    Petra

    Hallo ,
    auch mein Acount wurde gehackt mit einer anderen E-Mail Adresse.
    Hatte Facebook angeschrieben und die haben mir geschrieben das ich jetzt wieder in Facebook
    rein könnte,was auch stimmt.
    Nur ist mein Guthaben im Spiel – Texas Holdem Poker Deutsch-futsch,wurde alles geklaut.
    Facebook scheint nicht auf mein schreiben zu reagieren obwohl ich die Quittung für PayPal
    extra mit beigefügt hatte.
    Was kann ich da noch machen um wieder an mein Guthaben zu kommen ?

  14. 20
    Markus Maier

    Hallo allfacebook.de,

    erstmal cudos für eure Seite. :) thumb up!

    Da man facebook ja nicht vernünftig kontaktieren kann erhoffe ich mir hier bei euch hilfe/antwort auf meine Frage ;).

    Mein privater account wurde gestern gehackt (Tokyo) und es war mir möglich ihn wieder zurück zu erobern (password geändert und ALLE Sicherheitseinstellungen überprüft, so weit so gut) … Jedoch habe ich jetzt das Problem das ich von 2 meiner 6 Unternehmensseiten ausgesperrt bin, und ich FB nicht darüber informieren kann (habe im nicht moderierten Hilfeforum gepostet, Facebook an support@facebook gemailt, und gegoogelt bis der Arzt kommt) um dies wieder rückgängig zu machen. Wie soll ich denn jetzt wieder Zugang zu diesen 2 Seiten erlangen?

    Eine davon hat 3400+ Follower und ist sehr wichtig für mich, bin am verzweifeln. Hoffe auf Hilfe/Antwort von Euch was man in so einem Fall tun kann. PLEASE :) MfG MM

  15. 21
    IchBinSOSauer

    Mein FB Account wurde auch gehackt. Name und avantar wurde geändert und alle freundschaften gekündigt.Ich habe schon 100x versucht, das pw zurück setzen zu lassen,aber ich bekomme einfach keine email zu web.de. Was soll ich jetzt tun ? Kommt man noch irgendwie auf die seite, auf der man seine sicherheitsabfrage machen kann ? finde ich einfach nicht.
    Help Help Help

  16. 23
    Abdul

    Hallo zusammen,

    ich hab irgendwie ein komisches Problem gerade. Wenn ich mich einloggen will steht da “dein Konto wurde vorübergehend gesperrt”. Dann kriege ich die zwei Möglichkeiten mich mit meiner Sicherheitsfrage oder mit dem identifizieren meiner Freunde auf Facebook zu identifizieren. Das Pack ich auch bis dahin! Im Anschluss muss ich dann mein Passwort ändern was ich auch jedes Mal mache. Dann erscheint ein Fenster, da steht es sei abgeschlossen und ich kann nun zu meinem Account zurückkehren und ein zusätzliches Fenster wo ein “ok” steht. Und sobald ich drauf klicke wird das Fenster vom Browser komplett weiß und es tut sich einfach gar nichts. Wenn ich zurück gehe kommt wieder die gleiche Meldung dass mein Konto gesperrt wurde. Ich drehe mich irgendwie die ganze Zeit im Kreis! Hab’s auch schon am Laptop versucht aber es ändert sich nicht viel! Schon mal jemand Erfahrungen damit gemacht ?

+ Hinterlasse einen Kommentar