Es gibt nicht „den“ Facebook Newsstream – Alle Versionen im Überblick

Es gibt nicht „den“ Facebook Newsstream – Alle Versionen im Überblick


Im August hatten wir mal einen Beitrag mit dem Namen „Welche Facebook Version habt ihr?“ in der wir aktuelle Tests von Facebook und unterschiedliche Versionen aufgezeigt haben. Unser aktueller Beitrag zum neuen bzw. doch wieder irgendwie alten Newsfeed zeigt uns mal wieder wie groß die Verwirrung um Facebook und seine verschiedenen Versionen doch ist.

Eines ist jedoch klar: Bei Facebook existieren keine wirklichen Launchdates an denen jeder Nutzer auch alle neuen Features erhält. Aus diesem Grund wird es wohl auch kein genaues Datum für das Timeline Profil geben. Facebook testet neue Funktionen immer an verschiedenen Nutzerkreisen und macht ein Feature dann Stück für Stück bei allen verfügbar. Kommt ein Feature nicht so gut an, wie sich Facebook dies vorgestellt hat, kommt es schon mal vor, dass der Prozess verlangsamt wird und ein Großteil der Nutzer das Feature nie zu sehen bekommt. Bei über 800-900 Facebook Updates im Jahr führt dieses Verfahren letztendlich zu einem Zustand in dem das Gefühl aufkommt, dass niemand die selbe Facebook Version hat.

Ist das gut? Jein. Je größer das Update, desto größer auch der Protest der Nutzer die ihr „altes Facebook“ wieder haben wollen. Auch unserer Meinung nach ist es besser den Nutzer in kleinen Schritten an neue Funktionen heranzuführen als ihm einfache eine Facebook Version 2.0 oder 3.0 vorzusetzen. Bei großen Ändeurngen wie der kommenden Timeline wird dies allerdings nicht funktionen den einzelnen Nutzern Stück für Stück darauf vorzubereiten. Dennoch bei dem aktuellen Wirrwar wären wir schon etwas Glücklicher wenn Facebook mal wieder auf einen etwas einheitlicheren Stand kommen würde. Einige Nutzer sehen sogar je nach verwendetem Browser oder Computert andere Facebook Designs.

Warum wir dies noch mals so genau ausführen. Mit unserem Beitrag zum Newsfeed, bei dem Facebook wieder einen kleinen Schritt zurück geht, ist die Verwirrung groß. Die von uns letzte kommuniziert Version ist die zuletzt von Facebook selbst kommunizierte Version, deshalb ist es zumindest sehr wahrscheinlich das diese für viele Nutzer in nächster Zeit eingespielt wird.

Derzeit existieren verschiedenen Versionen die unter anderem abhängig sind von:

  • Nutzer an sich (Unter anderem abhängig davon wie oft man Facebook so nutzt)
  • Browser des Nutzers (Testet mal Chrome, Firefox, IE, Safari durch…)
  • Endgerät des Nutzers (Abgesehen von der mobilen Version gibt es z.B. auch unterschiede zwischen Safari am Mac und Safari am iPad)
  • Sprache des Nutzers (Besonders beim Umschalten auf English US fallen Änderungen meist besonders auf)

In unserem Test haben wir mit wenigen Accounts viele unterschiedliche Versionen die sich also je nach Gerät, Browser und Sprache ändern. Wir zeigen euch die Newsfeed Versionen die wir aktuell kennen: 

1. Ein Newsfeed in dem „Top Stories“ und „Recent Stories“ gesammelt erscheinen

Top Stories und Recent Stories in einem Newsfeed. Dabei werden aktuelle Meldungen zum Teil direkt nachgeladen und oben angezeigt. Der eigentliche Stream ist dann eine Mischung aus neuen Meldungen und den „wichtigeren“ Top Stories. Diese Version ist Letzte, welche von Facebook kommuniziert wurde.

2. Ein Newsfeed mit der Option auf „Highlighted Stories First“ und „Sort by recency“

Haben wir bis jetzt noch nicht so oft entdeckt, in dieser Option erscheint beim ersten Laden eine Mischung aus den „wichtigen“ Meldungen und aktuellen. Der Nutzer hat hier die Option die Meldungen allerdings auch nach den „Highlights“ und den aktuelleren Meldungen zu sortieren

3. Ein Newsfeed ohne jeglichen Optionen

In dieser Version existiert ein Newsfeed. Optionen zum Sortieren existieren nicht und auch eine Abgrenzung zwischen den „wichtigeren“ Top News und den aktuellen Meldungen gibt es nicht.

4. Der „alte“ Newsfeed mit „Hauptmeldungen“ und „Neuste Meldungen“

Den „alte“ Newsfeed konnten wir in letzter Zeit nur noch in Deutsch beobachten. In dieser Version, zu der Facebook nun in Teilen zurückkehrt, werden die „wichtigeren“ Topnews von den aktuellen Meldungen getrennt.

5. Der neue Newsfeed mit alten Features (die lt. Facebook nächste offizielle Version)

Das ist die neueste Version die von Facebook selbst so kommuniziert wird. Bei keinem unserer Accounts konnten wir diese Version bis jetzt entdecken. Die Version kombiniert die Optik der neueren Varianten aus den Punkten 1 & 2 aber hat die Funktionen des alten Newsfeeds aus Punkt 4. Alle Nutzer die nie mit einer Version dazwischen kombiniert wurden können sich als etwas glücklich schätzen.

Wer eine Version hat, die hier nicht aufgeführt ist kann diese gern an die Redaktion senden. Wie bereits oben erklärt existieren vom Newsstream unabhängig, viele weitere kleine Unterschiede auf Facebook. Manche Nutzer haben den Ticker, manche eben nicht. Bei manchen Nutzern ist der Ticker in der Seitenleiste oben, bei manchen unterhalb von Ads und bei wieder anderen ist er im Chat. Manchmal ist die Leiste oben fixiert und in den meisten Fällen dann wieder doch nicht… eigentlich könnten wir aus der Redaktion noch eine Weile so weiter machen. Wir hoffen dieser erweiterte Beitrag konnte zumindest wieder etwas Klarheit in Facebook und dessen verschiedene Versionen des Newsfeeds bringen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 10 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 2
    AK

    Ist es nicht bei vielen Features so, dass vers. Leute vers. Arten dieser Features haben? Manche haben etwas auch garnicht, andere Widerrum schon.. Würde mir pers. da mal etwas mehr Strukturierung von Facebook wünschen..

  2. 3
    Philipp Roth

    @AK – also die Funktion an sich unterscheidet sich meist nicht, nur die Darstellung ist oft unterschiedlich. Es kann z.B. jeder ein Statusupdate schreiben nur ist der Dialog dafür manchmal unterschiedlich.

    Dann gibt es natürlich Funktionen die andere Nutzer früher haben, ein aktuelles Beispiel ist hier „Facebook Music“. Der Dienst ist in Deutschland kaum verfügbar aber in den USA schon weil dort ganz andere Dienste wie Spotify & Co verfügbar sind.

    Bei 800 Millionen Nutzer ist es leider nicht immer gerade einfach. Aber Recht hast du schon, auch wir würden uns ein Facebook wünschen das etwas einheitlicher ist.

  3. 5
    Volker

    ich vermisse den Ticker rechts am meisten. Durfte den ein paar Tage geniessen und fand den großartig … gibts eigentlich schon Aussagen von FB wann der neue Release-Candidate denn nun erscheinen soll?

  4. 7
    Stefan

    Also ich habe noch eine andere Version…

    Es ist ein Mix aus Version 1 & 5, wobei der mittlere Bereich aus der 1. Version kommt, nur dass „RECENT STORIES“ bei mir oben steht und dadrunter „EARLIER FROM TODAY“. Die Top Stories sind hier nur mit dem blauen Dreieck links gekennzeichnet. Lädt auch unten endlos weiter..

    Und der rechte Bereich sieht aus wie in Version 5. Oben der LiveStream und dadrunter Events und Werbung.

  5. 10
    Mahqz

    Ich habe seit gestern den neuen Newsstream, da sehe ich aber nur News von Freunden und nicht von „Gefällt mir“-Seiten. Diese gibts nur in der rechten Seitenleiste. Ich finds zum kotzen…

+ Hinterlasse einen Kommentar