Der alte Newsstream kommt zurück! – Aber in einer neuen Form …

Der alte Newsstream kommt zurück! – Aber in einer neuen Form …


In Zukunft wird der Newsstream wieder zwei Möglichkeiten zur Ansicht bieten...

Eines der großen Aufreger in den letzten Monaten war mit Sicherheit das Redesign des Newsstream. Dabei verschwanden die „Neusten Meldungen“ und die „Hauptmeldungen“ und wurden in einem einzigen Stream verschmolzen. Die Sortierung dieser Meldungen war und ist für die Nutzer allerdings ein Mysterium auf das sie nur wenig Einfluss nehmen können. Bei vielen Nutzer stellte sich das Gefühl ein viel auf Facebook zu verpassen und einfach nicht mehr alle Meldungen der Freunde zu sehen die man gerne sehen würde.

Nun geht Facebook wieder einen Schritt zurück und lässt in Zukunft wieder eine Sortierung nach Topmeldungen (bzw. Highlighted Stories) und den Neusten Meldungen (bzw. Recent Stories) zu. Die Funktion findet sich etwas versteckt hinter einem kleinen Icon auf der rechten oberen Seite des Newsstreams.

Wie immer bei Facebook Neuerungen wurde diese Änderung mit einigen Nutzer gestestet und wird nun Stück für Stück alle Nutzer zur Verfügung gestellt. Es kann also sein, dass ihr das Feature bereits nutzen könnt oder dass ihr darauf noch ein paar Wochen warten müsst. Einfluss darauf nehmen könnt ihr wie immer nicht. 

Weitere Änderungen wie der Ticker oder der neue Chat bleiben bestehen, hier bleibt Facebook auf seinem Kurs und ändert nicht viel. Wann genau die Facebook Timeline / Facebook Chronik für alle Nutzer veröffentlicht wird bleibt weiter unklar.

UPDATE – Da es etwas Verwirrung gab: Es gibt nicht „den“ Facebook Newsstream – Alle Versionen im Überblick

(Quellen: Facebook Blog & Insidefacebook)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 23 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 2
    Daniel

    Lustig ist, dass ich immer noch nicht den neuen Newsstream habe! Wenn ich auf English umstelle schon, in der deutschen Version ist aber alles beim Alten mit neusten stories etc.

  2. 4
    Oli

    Kann es sein, dass bei einigen Nutzern die Veränderung gar nicht ausgerollt wurde? Ich konnte die ganze Zeit weiterhin zwischen Hauptmeldungen und Neuesten Meldungen wählen. Und einen Ticker habe ich immer in Screenshots gesehen, bei mir war und ist er aber nicht da. Ich finde es ja letztlich nicht schlecht, aber wundern tut es trotzdem ein bisschen.

  3. 9
    Sören

    Bei mir ist das Redesign des Newsstreams leider auch noch nicht angekommen. Gibt eine Möglichkeit die Änderung zur Erzwingen? Oder geht es nur über den Timeline-Hack?

  4. 11
    Pucki

    Dann steht es jetzt 5:1.

    Wobei es bei mir noch lustiger ist:
    – (bis Anfang Oktober) FB in Deutschland und in deutscher Sprache: Hauptmeldungen/Neueste Meldungen
    – (Anfang bis Mitte Oktober) FB in Frankreich und in deutscher Sprache: Newsstream
    – anschließend wieder in Deutschland und in deutscher Sprache: Hauptmeldungen/Neueste Meldungen
    – FB in Deutschland und in englischer Sprache: Newsstream

  5. 13
    Peter

    Bei mir genau das gleiche Hauptmeldungen /
    Neueste Meldungen + scheinbar seit kurzem erst : Filtermöglichkeit nach Urheber (Pages/Statusmeldungen usw.) – Dazu noch ein Link zu den „Abonnement“-Optionen, damit man einfacher verwalten kann.

  6. 14
    Andy

    Hat mich nicht so gestört die Änderung aber ich bin auch nicht böse wieder den alten Stream zu nutzen…

    Wegen der Chronik… Diese wird am kommenden Montag den 14.11. veröffentlicht!

    Als „Entwickler“ nutze ich die Chronik nun schon seit einigen Wochen und diese Info stand nachdem ich einen Test User zu meiner App hinzugefügt hatte, damit auch er die Chronik bereits jetzt nutzen kann.

    Im Nachhinein überflüssig! Denn die eine Woche hätte er auch noch warten können!^^

    Also testet das mal aus dann seht ihr das Veröffentlichungsdatum.

    LG

  7. 15
    Christoph

    Ich hatte zwischenzeitlich den neuen Newsstream (also jetzt -1) und seit dem Ausrollen der großen Änderungen bin ich auch wieder bei -2. Bin aber auch ganz froh drüber.

  8. 20
    // lostprophet

    Es stimmt nicht, dass man auf das Aussehen von Facebook keinerlei Einfluss nehmen kann. Jedenfalls ist es bei mir so, dass sich das Aussehen je nach gewählter Sprache verändert. Entdeckt habe ich das nur zufällig, als ich einigen Freunden Facebook in „piraten Englisch“ zeigen wollte. Mit deutscher Sprache sieht Facebook aus, wie früher, mit englischer sind alle Neuerungen automatisch eingebaut und aktiv.

    Liebe Grüße!

+ Hinterlasse einen Kommentar