„Delivery Insights“ jetzt für viele Werbekonten verfügbar

„Delivery Insights“ jetzt für viele Werbekonten verfügbar


Ende März hatte Facebook angekündigt, dass man über ein neues Tool namens „Delivery Insights“ Werbetreibenden Feedback zu bestehenden Kampagnen und Anzeigengruppen geben würde. Nach dieser Ankündigung war jedoch lange Zeit nichts mehr von den Delivery Insights zu hören. Bis zu dieser Woche, denn jetzt erscheinen diese Insights in vielen Business Managern.

Rundgang

Die Funktionen sind recht übersichtlich, trotzdem haben wir einen kurzen Rundgang für Euch.

Ihr findet die Delivery Insights über das Hauptmenü des Business Managers in der Kategorie „Measure & Report“.

Bildschirmfoto_2016-06-09_um_12_05_22

Nach dem Klick öffnet sich der einzige Screen des Insights:

_1__Ads_Manager

Die obere Reihe zeigt, wie viele Verbesserungsvorschläge es gesamt und in den Kategorien „Low Bid“ und „Narrow“ gibt. Darunter werden die Anzeigengruppen aufgeführt, für die es Verbesserungsvorschläge gibt.

In unserem Screen haben wir nur „Low Bid“ Hinweise. Das bedeutet, wir müssen unser manuell gesetztes Gebot pro Nutzeraktion erhöhen, wenn wir mehr Nutzer der Zielgruppe erreichen wollen. Mit einem Klick auf den Hinweis lässt sich das Gebot sofort aus den Insights heraus erhöhen.

„Narrow“ Hinweise zeigen Anzeigengruppen in denen die Zielgruppe zu groß gewählt wurde.

Fazit

Wir finden das Tool etwas „einfach“, da lediglich zwei Bereiche einer Kampagne betrachtet werden. Uns würden spontan noch einige andere Verbesserungstipps einfallen, mit denen Facebook gerade Anfängern das Schalten erfolgreicher Anzeigen erleichtern könnte. Wir denken hier zum Beispiel an Auswertungen zum Relevance Score oder auch an Hinweise zu besonders günstigen Zielgruppen und Endgeräten.

Weitere Tipps zur Optimierung Eurer Anzeigen haben wir Euch in einem Beitrag vom März gegeben.

ImageCredits: Bloomua @ shutterstock.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Veröffentlichung 9. Juni 2016

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Sylvia

    So richtig scheint das Tool noch nicht zu funktionieren. Bei mir erscheint „Keine aktuellen Auslieferungsstatistiken“ obwohl Kampagnen laufen :)

+ Hinterlasse einen Kommentar