Erste Screenshots: So enorm baut Facebook eure Benachrichtigungen aus

Erste Screenshots: So enorm baut Facebook eure Benachrichtigungen aus


Auf das nächste Update von Facebook können wir uns alle freuen, denn wie Mashable und andere berichten, wird Facebook in nächster Zeit eine seiner zentralen Funktionen verändern: Die Benachrichtigungen. 

Über die Benachrichtigungen oder Notifications erfahren wir alle jeden Tag, was uns persönlich auf Facebook betrifft. Von Einladungen über Markierungen, neue Kommentare und Likes bis hin zu den Geburtstagen der Freunde.

Bei aktiven Nutzern kann dies schon mal sehr unübersichtlich werden. Genau dieses Problem wird Facebook in nächster Zeit lösen, denn die neue Benachrichtigungszentrale ist laut Mashable schon fast ein kleiner News-Hub. An der Kernfunktion ändert sich dabei natürlich nichts. Eine Benachrichtigung bleibt eine Benachrichtigung. Eingeführt wird eine neue Struktur für eine bessere Übersicht, sowie neue Inhalte, die für uns Nutzer aktuell relevant sein könnten.

Notifications1-313x640

Dafür wird die Standardversion der Benachrichtigungen in acht unterschiedliche Bereiche aufgeteilt: 

  • Birthdays
  • Life Events — a list of events from your friends that were published today, happened today or happened recently.
  • Events — shows events you’ve joined
  • Nearby Places — shows three nearby places to eat at. Interestingly enough, Nearby Places is time-sensitive and will recommend different venues based on time of day, like a breakfast spot in the morning. It will only show up if the user has Location Services turned on.
  • Trending Topics — a list of three topics from the existing Trending Topics area adjacent to your News Feed.
  • News Shared Locally — a crop of publicly-shared news that’s popular (read: viral) in your city.
  • Today in the Past — displays several posts and photos from some time ago based on whether you liked or commented on them and how popular they were with friends.
  • Nearby Friends — shows friends who are well, nearby, but only if the user has opted in to the existing feature on mobile. (Anmerkung: Nearby Friends sind in Deutschland noch nicht verfügbar)

Notifications2-313x640

Die einzelnen Bereiche lassen sich dabei personalisieren und anpassen. Wenn man sich die Kategorien anschaut, ist es nicht nur eine neue Aufteilung. Es verstecken sich dahinter auch ganz neue Funktionen, sowie eine neue Gewichtung der Features. Als Beispiel:

  • “News Shared Locally” – gibt es so noch nirgendwo auf Facebook. In Zukunft kann man hier sehen, was in der eigenen Stadt gerade relevant ist. Das ist eine ganz neue Art und Weise, wie Facebook öffentliche Postings nutzt und es wird diesen Posts eine ganz neue Relevanz geben.
  • “Nearby Places” – Facebook hat schon sehr oft versucht, seine Places zu pushen. Mit neuen Tabs in der mobilen Version, der Graph Search oder anderen Funktionen. Noch nie wurde die Funktion so nah an eine der zentralsten Facebook-Funktionen gerückt. Wenn es die Nutzer annehmen, könnte dies der finale Push für die Places sein. Die lokalen Informationen auf euren Seiten würden deutlich relevanter werden.

Die zentrale Frage für uns hier in Deutschland: Wann können wir dieses Feature denn benutzen? Keine Ahnung. Die neuen Benachrichtigungen wurden noch nicht mal offiziell von Facebook bestätigt. Mashable spricht davon, dass die Funktion zuerst in den USA veröffentlicht wird und dann irgendwann weltweit ausgerollt wird. Das wäre das typische Vorgehen von Facebook. Ein genauer Zeitraum für den Rollout wäre allerdings nur geraten.

Notifications3-313x640

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen