Jetzt verfügbar: Werbung in der Facebook Suche kann nun gebucht werden

Jetzt verfügbar: Werbung in der Facebook Suche kann nun gebucht werden


Wir haben bereits letzte Monat darüber berichtet, dass Facebook Anzeigen in den Suchergebnissen testete. Damals nur mit leicht verschwommenen Bildern von TechCrunch und ohne offizielle Stellungnahme von Facebook.

Seit gestern Abend nun ist es ganz offiziell: Facebook hat die Werbeplätze in den Suchergebnissen vorgestellt

Diese Anzeigen an der ersten Position des Aufklappmenüs können sowohl über den Power Editor als auch über die Facebook Ads API gebucht werden. Die entsprechende Dokumentation verrät, dass die Werbenachricht bis zu 70 Zeichen lang sein kann. Zusätzlich ist es möglich zu definieren auf welchem Tab der Nutzer landen soll. Eine zusätzliche Info aus der Dokumentation: Das Anzeigenformat steht derzeit nicht für Frankreich zur Verfügung. Wer Frankreich als Zielregion auswählt, erhält einen Fehler.

Diese Anzeigenplätze unterscheiden sich auch wieder von den bekannten Ads in der Form, dass das Targeting nicht primär über die Demographie läuft.. Diese “Sponsored Ads” können statt dessen auf die Suchergebnisse für andere Pages und Apps aufgeschaltet werden. Konkret würde dies bedeuten, dass wenn ein Nutzer nach “Toyota” sucht, er als erstes Suchergebnis die Seite von Renault zu sehen bekommt. Das gleiche Prinzip gilt für Apps. Man denke nur an “die Sims” und “CityVille”.

Es ist aber auch möglich, auf die eigene Seite die Anzeige zu schalten. Konkret wird bei der Suche nach “Renault” im Moment häufig nicht die offizielle Seite mit dem Namen “Renault” auf Position eins angezeigt, dies ließe sich mit dem neuen Anzeigenformat korrigieren.

Die ersten Schritte auf dem Suchmaschinen Marketing Markt macht Facebook mit sehr moderaten Preisen. Gezahlt werden kann nur auf CPC (Cost per Click) Basis und die Gebote für eine Anzeige die auf die eigenen Page zielt starten bei einem Cent, für Anzeigen auf Mitbewerber Suchbegriffe bei 15 Cent.

Mit der Einführung der Sponsored Ads einher gegangen ist auch eine Veränderung des Aufklappmenüs der Suchergebnisse: Dieses ist nun eine ganze Ecke breiter als zuvor.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 23. August 2012

Es gibt 3 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar