Neues Design beim Anzeigenmanager im Test

Neues Design beim Anzeigenmanager im Test


Der Anzeigenmanager von Facebook blieb in den letzten Monaten relativ unberührt. Wir konnten letztes Jahr beobachten wie das Targeting verbessert wurde und dieses Jahr auch darüber berichten das nun jeder den PowerEditor nutzen kann. Zeitgleich wurde aber auf Events wie der FMC in New York viele neuen Formate und Änderungen eingeführt. Nun arbeitet Facebook endlich wieder am Anzeigenmanager zum Erstellen von Facebook Anzeigen.

Überarbeitet wird gerade der erste Schritt beim Erstellen der Anzeigen. Neu ist dabei eine verbesserte Darstellung welche erstmals die einzelnen Elemente klar abtrennt. Anzeigt werden darin auch die Icons der entsprechenden Zielseiten. Besonders bei Personen die Facebook Marketing sehr aktiv betreiben war die Liste sehr unübersichtlich, da sich die Seiten bei denen man als Admin eingetragen war häuften. Das neue Design zeigt außerdem auch eine Suche nach URL und eine Suche nach „Destination ID“ was die Arbeit mit dem Tool weiter erleichtern dürfte.

Nach der ersten Seite hat sich laut InsideFacebook.com allerdings noch nichts verändert.

(Wie bei neuen Facebook Features gilt: Die einzelnen Elemente werden Stück für Stück bei allen Nutzern veröffentlicht, wann genau jeder die neuen Elemente haben können wir euch deshalb nicht sagen) 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen