Neuer Facebook Ads Workflow geht online

Neuer Facebook Ads Workflow geht online


Wirb_auf_Facebook

Der Rollout für den neuen Facebook Ads Workflow hat nun auch in Deutschland begonnen. Erste Nutzer berichten uns darüber, dass sie nun mit der neuen Oberfläche im Anzeigentool begrüßt werden und auch wir sehen das Tool schon in einem Account.

Dabei hat sich bei der Anzeigenerstellung gar nicht so viel geändert. Lediglich der erste Schritt wurde von Facebook überarbeitet, so dass der Nutzer nur noch aus einer Übersicht auswählen muss, welches Ziel er überhaupt mit seiner Anzeige verfolgen möchte. Dies hilft dem Anfänger besonders, weil er sich hier auch überlegen muss, welche Ziele er überhaupt mit seinem Facebook Auftritt verfolgen möchte.

Dabei hat Facebook zum Glück die Jagd nach mehr Fans nicht nur mit einem „Gefällt mir Angaben für eine Seite betitelt sondern es auch nicht an der erstem Stelle platziert. Dort steht statt dessen der Punkt „Klicks auf Webseiten“, was gerade den Conversion und ROI Gedanken untermauert. Zwei sehr gute Entscheidungen.

Ansonsten finden sich in der Liste viele Ziele, die auch zuvor schon erreicht werden konnten, allerdings nur unter der Vorraussetzung, dass man sich mit Facebook Anzeigen an sich bereits auskennt:

Wirb_auf_FacebookHier sind nur die Punkte „Interaktionen mit einer App“ und „Webseite Conversions“ hinzugekommen. Hinter dem Punkt „Webseiten Conversions“ verbirgt sich dabei sogar noch ein netter Assistent, der einem bei der Einrichtung des Conversion Trackings behilflich ist.

Neu ist auch, dass man nun Angebote direkt aus dem Ad Manager heraus anlegen kann, sollte man noch kein Angebot auf der eigenen Seite eingestellt haben:

Wirb_auf_Facebook

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 21. Oktober 2013

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar