Best Practice: Levi’s USA

Best Practice: Levi’s USA


Levis Friend Store

In unserer Best Practice Fanpage Reihe stellen wir euch immer wieder Unternehmen vor die unserer Meinung nach Facebook gut nutzen. Nach Vh1, und Adidas wollen wir euch heute die Aktivitäten von Levis USA genauer vorstellen. Levi’s nutzt Facebook sowohl mit einer eigenen Facebook Page welche über 300.000 „Fans“ hat, als auch auf dem eigenen Portal mit einigen Open Graph Features. Die Open Graph Features sind durch einen Deal mit Facebook schon vom ersten Tag an verfügbar gewesen.

Kurz zu den Hardfacts:
Adresse: facebook.com/levis
Fans: ca. 300.000
Elemente in der Seitenleiste: Fotos, Videos, Veranstaltungen, Links
Von Facebook gelieferte Standardtabs: Info, Foto, Veranstaltungen, Notizen, Felder, Video, Links
Eigene Tabs: Style, Music, Expeditions
Features auf us.levis.com: Likes, Activity Feed, Recommendations (beides personalisiert und nicht innerhalb der Facebook Social Plugins)

Levis Like Button

Levi’s hat die neuen Open Graph Funktionen tief ins eigene Portal integriert, jede einzelne Jeans des Unternehmen kann vom Nutzer geliked werden. Der Like Button wurde hierzu nicht nur auf der Inhaltsseite jeder Jeans eingebaut sondern auch auf allen Übersichtsseiten. Die Daten nutzt Levi’s um den Nutzern später personalisierte Inhalte bieten zu können. Im eigenen Friends Store sind zwei unterschiedliche Ansichten vorhanden:

  • Everybody Likes
    Stellt dar welche Jeans auf dem Portal unter allen Facebook Nutzern am beliebtesten sind. Zusätzlich ist ein eigener Activity Stream für das Portal vorhanden, der die letzten Aktivitäten von Facebook Nutzern auf der gesamten Webseite zeigt. Beide Funktionen sind im Gegensatz zu den üblichen Social Plugins selbst realisiert und im Design angepasst. Neben den Informationen wird noch die Like Box eingebunden.
  • Friends Like
    Die Ansicht gleicht optisch der „Everybody Likes“ Darstellung allderdings werden nach der Authorisierung personalisierte Informationen angezeigt. Jeder Nutzer kann sehen welche Jeans den Freunden gefallen haben und was die letzten Aktivitäten der Freunde im Portal waren. Zusätzlich zeigt Levis in der Seitenleiste noch die nächsten Geburtstage der Freunde an.

Durch die Nutzung beider Features schafft Levis einen persönlicheneren Bezug zum Kunden und zeigt ihm was in seinem Freundkreis beliebt ist. Nebenbei wird natürlich noch das virale Potential des Like Buttons genutzt.

Levis Activity Feed

Levis ist abgesehen vom eigenen Portal natürlich auch noch auf Facebook Aktiv und hat drei selbst erstellte Tabs.

  • Music – Tab welches nur für Fans zugänglich ist und einen Musikplayer enthält. Generell finden wir ein „Fan Only“ Tabs ein gutes Mittel, im Fall von Levis sehen wir das aber eher kritisch. Der Mehrwert der sich den Fans bietet ist unserer Einschätzung nach gerade noch akzeptabel, bei weniger Inhalten hätten wir von einem „Fan Only“ Tab abgeraten.
  • Style – Der beste Tab im Angebot. Wird zwar in unserem Test doppelt angezeigt hat allerdings viele gute Mutlimediainhalte, Interaktionen mit den Fans sowie einen exklusiven Gutschein für Facebook Nutzern. Der Videoplayer wurde mit einem eigenen Like Button aufgewertet.
  • Exepedition – Ausgereiftes Tab das viele Inhalte multimedial aufbereitet. Das Tab verliert allerdings etwas an Potential da keine viralen Elemente vorhanden sind.

Auch bei Levis sehen wir, dass die Facebook Page sehr viele Inhalte bietet, sie sich allerdings nicht auf das wesentliche konzentrieren können. Neben den Beschriebenen Tabs sind weitere nutzlose Tabs vorhanden so z.b. das Felder Tab oder „The New Americans“. Ingesamt macht die Page allerdings einen sehr guten Eindruck. Die vielen Inhalte könnten etwas besser organisiert werden aber es sie sind im Gegensatz zu anderen eher trostlosen Pages immerhin vorhanden. Auch wenn wir die Tabs etwas kritisch beäugt haben sind diese immernoch besser als viele Tabs von anderen Unternehmen. Besonders die inhaltliche Ausrichtung der Page fällt ins Auge. Levis hat sich nicht dem Druck ausgesetzt jeden Tag neue Inhalte posten zu müssen sondern konzentriert sich auf einige Inhalte. Der Intervall ist dabei abhängig von den Inhalten die gepostet werden und reicht von 5-7 pro Monat bis zu 5-7 mal am Tag.

Wir haben einige Screenshots der Facebook Page sowie der us.levi.com zusammengestellt:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen