Facebook Engagement Ads

Facebook Engagement Ads


Immer wieder erhalten wir Anfragen, wie man die ein oder andere Werbeform, welche sich auf den Facebook Seiten findet denn auch für die eigene Fanpage oder Webseite anlegen kann. Besonders der Poll oder Video-Ads scheinen bei euch gefragt. Das nehmen wir zum Anlass euch die verschiedenen Facebook Anzeigentypen einmal genauer vorzustellen.

Fan Engagement Ad

Sicherlich die im Moment am weitesten verbreitete Anzeigenform in Deutschland ist die Fan Engagement Ad. Sie erlaubt es direkt aus der Anzeige heraus Fan einer Fanpage zu werden. Dabei werden einem Bild oder Video auch ein kleiner Text sowie die Namen der Nutzerfreunde, welche bereits Fan dieser Seite sind angezeigt. Diese Anzeigenform lässt sich immer und ohne großen Aufwand schalten. Wird ein Nutzer hierüber Fan einer Seite, so erscheint diese Info auch im News-Stream des Nutzers.

Event Engagement Ad

Häufiger verwendet wird in Deutschland auch die Event Engagement Ad. Sie funktioniert wie eine Einladung in Anzeigenform. Neben zu- und absagen kann der Nutzer hier auch direkt aus der Anzeige heraus weitere Personen mit einem persönlichen Text zu einem Event einladen. Nimmt ein Nutzer an einer Veranstaltung teil, so kann er auch in der Anzeige selbst Fan der veranstaltenden Fanpage werden. Diese Anzeigeform ist besonders bei Events, welche auf der Plattform selbst stattfinden, wie etwa Konzert Livestreams etc. interessant. Statt einem Event-Bild kann auch hier ein Video eingebunden werden.

Video Comment Engagement Ad

Eine Anzeigenform die in Deutschland bisher noch kaum zu sehen war, ist die Video Engagement Ad. Hier können Videos (bis zu 3 Minuten Länge und 400 Pixel Breite) nicht nur aus der Anzeige heraus angeschaut, sondern auch gleich in der Anzeige auch noch kommentiert werden. Freunde des Nutzers sehen diese Kommentare, wenn ihnen die Anzeige gezeigt wird. Zudem wird das Kommentieren im Activity Sream des Nutzers aufgeführt. Auch kann der Nutzer das Video “liken” und mit seinen Freunden teilen. Eine Facebook Fanpage ist wie bei allen hier gezeigten Anziegenformen Vorraussetzung für diese Anzeigenart.

Virtual Gift Engagement Ad

Virtuelle Geschenke sind nicht nur an Geburtstagen eine nette Überraschung für einen Nutzer. Die Virtual Gift Engagement Ad erlaubt es ohne den Umweg über den Geschenke Shop eine kostenloses Präsent weiterzugeben. Dieses kann vom Nutzer noch mit einem persönlichen Kommentar aufgewertet werden. Auch lassen sich diese Geschenke direkt auf der Fanpage in einem “Geschenke”-Tab anbieten. Eine solche Integration sieht man zur Zeit bei Labello Deutschland. Neben dem 64 x 64 pixel großen Geschenkicon sind hier keine weiteren Bilder oder Videos möglich.

Poll Engagement Ad

Was ist das für eine Poll App, die manche Fanpages auf ihrer Seite einsetzen? Wo finde ich diese im App Verzeichnis?” Diese Frage hören wir häufig, da die Poll App nicht nur die einzige mit guter Usability sondern auch noch mit Einsatzmöglichkeiten in Werbeanzeigen ist. So erhalten die Nutzer direkt in der Anzeige ein Feedback zu ihrer Auswahl, und machen durch einen automatischen Eintrag im Newsstream auch noch Freunde auf die Anzeige aufmerksam. Durch den Einsatz eines Videos in der Anzeige kann sogar multimedialer Inhalt, wie etwa ein Quizmaster der die Frage stellt, mit eingebaut werden.

Sampling Engagement Ad

Sampling Ads sind im Moment nur für die USA und UK buchbar. Sie erlauben es Werbetreibenden Produktproben direkt an die Nutzer zu versenden. Dieser kann dabei auch noch zwischen verschiedenen Ausprägungen, wie etwa Geschmacksrichtungen oder Farben wählen. Hierzu werden von den Nutzern die Kontaktdaten erfragt welche auf Wunsch auch direkt ins Nutzerprofil übernommen werden können.

Standard Ad (Bild oder Video)

Die einfachste Anzeigenform. Hier gibt es kein Engagement. Der Nutzer kann die Anzeige lediglich “liken”. Dieses like ist dann auch bei seinen Freunden sichtbar, wenn diese die Anzeige präsentiert bekommen. Videos können bei dieser Anzeigenform verwendet werden.

Rest-of-Site Ad

Diese Anzeigenform erscheint im restlichen Angebot von Facebook. Also nicht auf der Startseite. Hier sind nur wenige Interaktionen möglich. Der Nutzer wird zumeist zu einem Eintrag auf der Fanpage geleitet oder kann bereits in der Anzeige Fan einer Page werden.

Die oben aufgeführten Anzeigentypen werden oft im Rahmen eines Reach Block Vertrages gebucht. Dabei “gehören” die ersten fünf Anzeigen, welche der User an einem Tag durch Reloads etc. zu sehen bekommt dem Werbetreibenden. Danach werden an den Nutzer die üblichen Anzeigen ausgeliefert. Mit dem Reach Block (Kosten im fünfstelligen Bereich) werden alle Nutzer, welche sich an einem Tag im gewählten Targeting Raum (also Deutschland) einloggen bedient. Hier macht die Kombination verschiedener Engagement Ad Formen Sinn, da der Nutzer so durch die Abwechslung in der rechten Seitenleiste noch einmal auf das Angebot aufmerksam wird.
Für langfristige Aktionen können diese Anzeigen natürlich über einen vorbestimmten Zeitraum und eine definierte Zielgruppe gebucht werden. Diese Zielgruppe kann mit ähnlichen Filtern wie im Self-Service Anzeigenmodul bestimmt werden. Die Abrechnung erfolgt auf Basis eines TKPs der unter anderem auch von der Anzeigenart abhängt. Wichtig ist auch hier das der Mindestumsatz im fünfstelligen Bereich liegt.

Alle hier gezeigten Anzeigentypen stehen NICHT im Self-Service Anzeigenmodul der Plattform zur Verfügung. Sie können ausschließlich über das Facebook Sales Team bzw. kooperierende Agenturen bestellt werden. Bei rund 8,7 Mio aktiven Nutzern in Deutschland sind hierfür aber auch Werbekosten im fünfstelligen Bereich einzurechnen. Gerne stellen wir einen persönlichen Kontakt zum deutschen Facebook Sales Team her.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 18 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    web20typ_ – Meine Bookmarks vom 15.04 bis 19.04

    […] facebookmarketing.de | Facebook Engagement Ads – Immer wieder erhalten wir Anfragen, wie man die ein oder andere Werbeform, welche sich auf den Facebook Seiten findet denn auch für die eigene Fanpage oder Webseite anlegen kann. Besonders der Poll oder Video-Ads scheinen bei euch gefragt. Das nehmen wir zum Anlass euch die verschiedenen Facebook Anzeigentypen einmal genauer vorzustellen. facebook werbung […]

  2. 2
    Bastian

    Schöne Vorstellung der einzelnen Werbeformen aber schade, dass nicht genauer beschrieben wird, wie man diese Anzeigen erstellen kann.

  3. 6
    Paul

    Bist du dir sicher? Gerade bei den Polls, bin ich mir da nicht so sicher. Hier kannst du beim Erstellen der Umfrage ja gerade Abstimmungen zahlen 300 Stück für 60$. Oder wo werden diese dann angezeigt? Beim Video ist das glaube ich das Gleiche.

  4. 13
    oli

    Wie kann ich ein Video in ein Standard- oder ein Engagement Ad einbauen. FanPage ist vorhanden aber im Anzeigeneditor finde ich keine Funktion zur Einbindung eines Videos.

  5. 18
    Marvin

    Hi,
    ist dieser Artikel noch aktuell? Gibt es denn Engangement Ads und Video Ads überhaupt noch?

    Oder ist das in Sponsored Stories aufgegangen?

    Grüße,
    Marvin

+ Hinterlasse einen Kommentar