Facebook Ads: Neue Richtlinien


Neben den großen Änderungen, die Facebook gestern Abend vorgestellt hat, gibt es auch noch eine paar kleinere Änderungen an den Werberichtlinien, die für einige interessant sein könnten. Diese Werberichtlinien hat Facebook mit Datum 23.08.2011 aktualisiert.

  • Werbung für (online und offline) Glücksspiele ist außerhalb der USA nun unter Auflagen möglich und erlaubt.
  • Werbung für Nahrungsergänzungsmittel ist nun erlaubt, wenn diese nicht verschreibungspflichtig sind oder bestimmte Inhaltsstoffe enthalten.
  • Werbung für Internetapotheken ist untersagt

Um offenen Fragen zu klären hat Facebook zudem den Hilfebereich zu den Ads überarbeitet.

Leider haben wir keine alte Version der Werberichtlinien mehr vorliegen. Wir können also nicht sagen, ob es weitere Änderungen gab. Deshalb empfehlen wir jedem vor dem Anlegen einer neuen Kampagne die Richtlinien noch einmal genau durchzulesen. Zudem empfehlen wir einen Blick in unser E-Book zum Thema Facebook und Recht.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Veröffentlichung 24. August 2011

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar