Erste Schritte: Facebook Shop über Shopify einrichten

Erste Schritte: Facebook Shop über Shopify einrichten


Wir haben bereits vor einigen Wochen darüber berichtet, dass Facebook Pages nun auch einen eigenen Shop integrieren können. Damals waren die Angaben hierzu noch sehr vage, es war nur bekannt, dass diese Option Shopify-Kunden zur Verfügung steht.

Inzwischen sind die nötigen Prozesse und Schritte etwas klarer und wir können euch zusätzliche Infos bieten. Bitte beachtet jedoch, dass Facebook diese Funktion immer noch im „Beta“-Status fährt. Es gibt also keine Garantie für die Verfügbarkeit des Shops. Außerdem kann Facebook die Funktion jederzeit komplett einstellen.

Wie bekomme ich den Shop-Bereich für meine Seite?

Alle Shopify-Nutzer können Facebook Shops anlegen. Andere Shop-Betreiber und Facebook-Partner sind uns noch nicht bekannt. Wer keinen Shopify Shop hat, kann sich diesen relativ unkompliziert anlegen. Beachten sollte man allerdings, dass für den deutschen Markt noch Anpassungen nötig sein könnten, außer dem Umstellen von Sprache und Währung.

Wie ist die Integration mit Facebook?

Die neue „Shop“ Section wird sowohl am Desktop wie auch in der mobilen/App Version von Facebook angeboten. Anders als andere „Tab-Lösungen“ ist diese Funktion auch mobil nutzbar, ohne dass der Nutzer sofort aus Facebook raus (auf eine externe Webseite) geleitet wird.

Auch die Bezahlung findet unter gewissen Umständen direkt in der Facebook App statt. Allerdings sind die Hürden für den deutschen Markt nicht passend:

  • Es muss sich um einen US-Shop handeln
  • Währung im Shop muss US Dollar sein

Für alle andern Shops findet der Checkout im entsprechenden Shopify Shop statt. Der Nutzer wird im letzten Schritt also aus der Facebook App/Webseite herausgeleitet und landet auf der Shopify Webseite.

Gibt es ein paar Beispiele?

Spontan haben wir drei Shops für euch gefunden, mit denen ihr das Look and Feel der Facebook Shops mit allen Vor- und Nachteilen am Desktop oder auch Mobil testen könnt:

Solltet ihr weitere Beispiele kennen oder vielleicht sogar einen eigene Shopify-Intergration haben, schreibt uns gerne eine Mail.

Joseph_Nogucci

Und was kostet das?

Einen Facebook Shop kann man bei Shopify nur in einem der kostenpflichtigen Pläne anlegen. Diese starten in der einfachsten Version bei 9 $ im Monat. Eine Transaktionsgebühr fällt zusätzlich in allen Shopify Accounts an.

Welche Produkte kann ich auf Facebook verkaufen?

Es können auf Facebook nur physische Produkte verkauft werden, welche einen Versand erfordern. Dienstleistungen oder E-Books fallen also schon einmal raus. Auch alles, was unter normalen Facebook Guidelines nicht beworben werden kann, darf nicht verkauft werden. Also keine Waffen oder Medikamente etc.

Wo ist der Haken?

Auch wenn sich das bis hierhin alles ganz einfach liest, gibt es doch noch eine Hürde. Alle Shops müssen einen Facebook Review-Prozess durchlaufen. Dieser kann laut Shopify bis zu 48 Stunden dauern. Wie „hart“ dieser Review ist, können wir aktuell nicht bewerten. Wer sich aber die entsprechenden Facebook Guidelines durchgelesen hat, sollte hier keine Probleme bekommen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Veröffentlichung 24. November 2015

Es gibt 4 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar