Altes Facebook Media Kit zeigt: So hat Facebook in 2004 Anzeigen verkauft

Altes Facebook Media Kit zeigt: So hat Facebook in 2004 Anzeigen verkauft


In 2004 war bei Facebook alles noch etwas anders. Facebook war mit 70.000 Nutzern ‚etwas‘ kleiner und auch nur auf eine Hand voll Universitäten in den USA beschränkt. Außerdem war Facebook damals auch noch nicht an der Börse. Aber auch wenn es schon lange her ist musste man sich schon damals finanzieren, und genau wie heute geschah dies durch Anzeigen auf Facebook.

Digiday.com hat gestern das Media Kit von Eduardo Severin (Mitgründer v. FB) aus dem Frühling 2004 veröffentlicht. Wenn man sich die heutige Entwicklung von Facebook ansieht wirkt das Dokument fast schon etwas belustigend. Auch wenn es bei Facebook inzwischen keine großen Banner mehr gibt, sind doch einige Grundzüge sehr gut erkennbar. Denn auch damals konnten Werber ihre Zielgruppe schon sehr genau definieren. Zu den Targeting Parametern, die es heute nicht mehr gibt gehörten:

  • Belegte Kurse
  • Anzahl der Freunde auf Facebook
  • Politische Haltung
  • Facebook Nutzung

Hier nun das ganze MediaKit zum durchblättern und staunen:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen