Whitepaper: Alle 17 Facebook Anzeigenformate im Überblick inklusive Spezifikationen

Whitepaper: Alle 17 Facebook Anzeigenformate im Überblick inklusive Spezifikationen


Ein offizielles Whitepaper zu den gesponserten Meldungen innerhalb von Facebook konnten wir euch bereits hier im Blog zeigen. Nun haben wir ein weiteres Dokument von Facebook gefunden. Im Facebook Product Guide für Facebook Ads & Sponsored Stories werden nun alle Anzeigenformate zusammen gefasst. Auch die aktuell vorhanden Premium Ads sind im Guide vorhanden. Lediglich bei den Sponsored Stories fehlen im Dokument ein bis zwei Versionen der Anzeigen auf Facebook.

Insgesamt zählt Facebook dann folgende Werbeformen:

  1. Premium – Like Ad
  2. Premium – Poll Ad
  3. Premium – Event Ad
  4. Premium – Sampling Ad (nicht in DE verfügbar – Update: Ab Ende September nicht mehr verfügbar… )
  5. Premium – Video Comment Ad
  6. Premium – Standard Ad
  7. Marketplace – Standard Ad
  8. Marketplace – Event Ad
  9. Marketplace – Like Ad
  10. Marketplace – Application Ad
  11. Sponsored Stories – Page Like
  12. Sponsored Stories – Post Like
  13. Sponsored Stories – Page Post Like
  14. Sponsored Stories – App Used and Game Played
  15. Sponsored Stories – App Share
  16. Sponsored Stories – Place Check-In
  17. Sponsored Stories – Domain Like

Wenn wir jetzt keine vergessen haben, bietet Facebook also insgesamt 17 bzw. 16 unterschiedliche Display Werbeformate. Ihr dürft die Liste gerne zum Abfragen eures liebsten „Facebook Experten“ nutzen. Er müsste euch auch auf Anhieb alle Werbeplätze, Spezifikationen und Funktionen nennen können. ;)

Um Verwirrungen vorzubeugen: Premium Ads werden of auch Engagement Ads genannt. Die Marketplace Ads sind auch als Self-Service-Ads oder Rest-Of-Side-Ads bekannt. Sponsored Stories sind eigentlich nur noch in Deutsch als Gesponserte Meldungen bekannt. Von diesen 17 Anzeigenformaten können abgesehen von den Premium Ads (1.-6.) auch alle im Facebook Ad Manager gebucht werden.

Natürlich könnt ihr das komplette Dokument auch direkt hier im Blog downloaden:

Download:
Facebook Product Guide – Facebook Ads & Sponsored Stories (English)
PDF 5,1 MB (Share & Embed via Scribd)

Da wie gesagt nicht alle Anzeigen vorhanden sind und wir euch auch hier direkt einen Überblick geben wollen beschreiben wir euch hier noch mal kurz alle Formate unabhängig vom verlinken Dokument auf Deutsch. Auch die Screenshots stammen dabei nur zum Teil aus dem Dokument: 

1. Premium Like Ad

Die Premium Like Ad wirbt für eine Fanpage auf Facebook. Durch klick auf Like kann der Nutzer direkt Fan werden. Buchbar nur über das Facebook Sales Team. Es sind verschiedene Specials wie ein Reach Block verfügbar.

2. Premium Poll Ad

Die Premium Poll Ad wirbt durch eine einfache Umfrage. Die Teilnahme an der Umfrage wird mit allen Freunden des Nutzers im Newsfeed geshared. Dies sorgt für eine bessere virale Verbreitung. Sie kann auch mit einem Videos kombiniert werden. Buchbar nur über das Facebook Sales Team. Es sind verschiedene Specials wie ein Reach Block verfügbar.

3. Premium Event Ad

Die Premium Event Ad wirbt für ein Event auf Facebook. Der Nutzer kann sehen, wann das entsprechend Event ist, wie viele Personen teilnehmen und ob Freunde teilnahmen. Die Teilnahme am Event wird mit allen Freunden des Nutzers im Newsfeed geshared, was für eine bessere virale Verbreitung sorgt. Sie kann auch mit einem Videos kombiniert werden. Buchbar nur über das Facebook Sales Team. Es sind verschiedene Specials wie ein Reach Block verfügbar.

4. Premium Sampling Ad (nicht in DE verfügbar) // UPDATE: Wird gestrichen…

Die Premium Sampling Ad ist derzeit nicht in Deutschland verfügbar. Nutzer können direkt über die Anzeige eine Produktprobe bestellen. Buchbar nur über das Facebook Sales Team und wie gesagt nicht in Deutschland. Es sind verschiedene Specials wie ein Reach Block verfügbar. UPDATE: Die Anzeige wird ab Ende September laut Facebook komplett abgeschafft. Also streichen wie sie gleich mal weg… 

5. Premium Video Comment Ad

Die Premium Video Ad wirbt mit Video und Kommentarfeld auf Facebook. Der Nutzer kann das Video direkt über die Anzeige ansehen und das Video auch liken. Zusätzlich ist ein Kommentarfeld verfügbar welches auch direkt in der Anzeige genutzt werden kann. Das Liken des Videos sowie ein Kommentar wird mit allen Freunden des Nutzers im Newsfeed geshared, was für eine bessere virale Verbreitung sorgt. Buchbar nur über das Facebook Sales Team. Es sind verschiedene Specials wie ein Reach Block verfügbar.

6. Premium Standard Ad

Die Premium Standard Ad wirbt für Inhalt außerhalb von Facebook. Interessant ist das Format nur wegen der besseren Platzierung auf Facebook und der verschiedenen Specials wie dem Reach Block. Da keine Interaktionsmöglichkeiten vorhanden sind entsteht durch diese Anzeigenform auch keine Viralität. Buchbar nur über das Facebook Sales Team.

7. Marketplace Standard Ad

Die Marketplace Standard Ad oder auch Self-Service-Ad bzw. Rest-Of-Site-Ad wirbt für eine externe Seite innerhalb von Facebook. Da keine Interaktionsmöglichkeiten vorhanden sind entsteht durch diese Anzeigenform auch keine Viralität. Buchbar ist die Anzeige ganz normal über den Facebook Ad Manager. Leider existieren für die Anzeigen keine gesonderten Spezifikationen. Der Screenshot unten trifft aber auch auf diese Anzeige zu. Es wird allerdings kein Like-Button angezeigt. Der Titel darf maximal 25 Zeichen besitzen, der Text 135 Zeichen und das Bild sollte die Größe von 110×80 Pixel haben.

8. Marketplace Event Ad

Die Marketplace Event Ad  wirbt für ein Event der eigenen Facebook Page auf Facebook. Der Nutzer kann sehen ob ein Freund bereits am Event teilnimmt und direkt aus der Anzeige heraus am Event teilnehmen. Nimmt der Nutzer dann auch selbst am Event teil erfahren alle Freunde des Nutzer im Newsstream über die Teilnahme. Buchbar ist die Anzeige ganz normal über den Facebook Ad Manager. Leider existieren für die Anzeigen keine gesonderten Spezifikationen. Der Screenshot unten trifft aber auch auf diese Anzeige zu. Es wird allerdings anstatt des Like-Buttons ein RSVP Feld für das Event angezeigt. Der Titel darf maximal 25 Zeichen besitzen, der Text 135 Zeichen und das Bild sollte die Größe von 110×80 Pixel haben.

9. Marketplace Like Ad

Die Marketplace Like Ad wirbt für eine Facebook Page. Der Nutzer kann sehen ob ein Freund bereits Fan der Page ist und kann über den Like Button auch direkt Fan werden. Wird der Nutzer Fan so erfahren auch alle Freundes des Nutzers im Newsstream über diesen Vorgang. Buchbar ist die Anzeige ganz normal über den Facebook Ad Manager. Der Titel kann bei dieser Anzeigenform nicht frei gewählt werden und entspricht dem Namen der Seite, der Text 135 Zeichen und das Bild sollte die Größe von 110×80 Pixel haben.

10. Marketplace Application Ad

Die Marketplace Application Ad wirbt für ein Event der eigenen Facebook App auf Facebook. Der Nutzer kann sehen ob ein Freund bereits die Applikation genutzt hat.  Buchbar ist die Anzeige ganz normal über den Facebook Ad Manager. Leider existieren für die Anzeigen keine gesonderten Spezifikationen. Der Screenshot unten trifft aber auch auf diese Anzeige zu. Es wird allerdings anstatt des Like-Buttons angezeigt ob ein Freund die Application genutzt hat. Der Titel darf maximal 25 Zeichen besitzen, der Text 135 Zeichen und das Bild sollte die Größe von 110×80 Pixel haben.

11. Sponsored Stories – Page Like

Die Sponsored Story „Page Like“ bewirbt eine Page auf Facebook. Angezeigt wird dieses Werbeformat allerdings nur bei Freunden von Nutzern die bereits Fan der Seite sind. Facebook generiert hierfür eine persönliche Anzeige an den Freund des Fans welche damit wirbt, dass der Freund auch bereits Fan geworden ist. Durch den redaktionellen Charakter der Anzeige ist die Performance sehr gut, allerdings kann die Anzeige nicht selbst gestaltet werden.

12. Sponsored Stories – Post Like

Die Sponsored Story „Post Like“ bewirbt ein Statusupdate einer Page auf Facebook. Angezeigt wird dieses Werbeformat allerdings nur bei Nutzern die bereits Fan der Seite sind. Dies hilft die Verbreitung von Statusupdates unter den Fans zu fördern, denn wie wir ja hoffentlich alle wissen, werden nicht alle Statusupdates auch allen Fans gezeigt. Durch den redaktionellen Charakter der Anzeige ist die Performance sehr gut, allerdings kann die Anzeige nicht selbst gestaltet werden.

13. Sponsored Stories – Page Post Like

Die Sponsored Story „Page Post Like“ bewirbt eine Statusupdate einer Page auf Facebook. Angezeigt wird dieses Werbeformat allerdings nur bei Freunden von Nutzern die bereits dieses spezifische Statusupdate geliked haben. Facebook generiert hierfür eine persönliche Anzeige an den Freund des Fans welche damit wirbt, dass dem Freund dieser Inhalt gefällt. Durch den redaktionellen Charakter der Anzeige ist die Performance sehr gut, allerdings kann die Anzeige nicht selbst gestaltet werden.

14. Sponsored Stories – App Used and Game Played

Die Sponsored Story „Page App Used and Game Played“ bewirbt eine Facebook App auf Facebook. Angezeigt wird dieses Werbeformat allerdings nur bei Freunden von Nutzern die bereits die Anwendung genutzt haben. Facebook generiert hierfür eine persönliche Anzeige an den Freund des Fans welche damit wirbt, dass der Freund die Anwendung genutzt hat. Durch den redaktionellen Charakter der Anzeige ist die Performance sehr gut, allerdings kann die Anzeige nicht selbst gestaltet werden. Ein Nutzer muss die Anwendung allerdings mindestens 10 Minuten im letzten Monat genutzt haben.

15. Sponsored Stories – App Share

Die Sponsored Story „Page Post Like“ bewirbt eine Facebook App auf Facebook. Angezeigt wird dieses Werbeformat allerdings nur bei Freunden von Nutzern die aus einer Anwendung heraus Inhalt mit den eigenen Freunden geshared haben. Facebook generiert hierfür eine persönliche Anzeige an den Freund des Fans welche damit wirbt mit dem Statusupdate des Freundes. Durch den redaktionellen Charakter der Anzeige ist die Performance sehr gut, allerdings kann die Anzeige nicht selbst gestaltet werden.

16. Sponsored Stories – Place Check-In

Die Sponsored Story „Place Check-In“ bewirbt eine Facebok Place auf Facebook. Angezeigt wird dieses Werbeformat allerdings nur bei Freunden von Nutzern die in dem spezifischen Place schon einmal eingecheckt haben. Facebook generiert hierfür eine persönliche Anzeige an den Freund des Fans welche damit wirbt mit dem Check-In. Durch den redaktionellen Charakter der Anzeige ist die Performance sehr gut, allerdings kann die Anzeige nicht selbst gestaltet werden.

17. Sponsored Stories – Domain

Die Sponsored Story „Domain“ bewirbt eine externe Webseite. Angezeigt wird dieses Werbeformat allerdings nur bei Freunden von Nutzern denen die externe Webseite gefällt. Facebook generiert hierfür eine persönliche Anzeige an den Freund des Fans welche mit dem Like des Freundes wirbt. Durch den redaktionellen Charakter der Anzeige ist die Performance sehr gut, allerdings kann die Anzeige nicht selbst gestaltet werden. Um die Anzeige erstellen zu können muss der Werber zugriff auf die Domain Insights einer Webseite besitzen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 10 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 3
    TrendTown SEO

    Sehr, sehr nützlich. Vielen herzlichen Dank für diese gute Übersicht! Facebook-Werbeeinblendung sind im Vergleich zu Google Adwords bisher auch noch recht günstig. Jede größere Firma mit Fanpage sollte diese Möglichkeit der Werbung nutzen.

  2. 10
    Arthur Propp

    Hallo Philip

    Ich wusse gar nicht, dass Facebook Anzeigen so vielfältig sein können. Ich habe auch in meinem aktuellen Blogeintrag auf diese Seite verwiesen, wenn man mehr zum Thema Facebook Werbung und Anzeigen erfahren möchte. Ich hoffe das ist ok so ;)

    LG
    Arthur Propp

+ Hinterlasse einen Kommentar