Achtung: Alle Änderungen bei den Facebook-Werbeformaten gelten ab heute

Achtung: Alle Änderungen bei den Facebook-Werbeformaten gelten ab heute


Vor knapp einem Monat haben wir euch eine aktuelle Liste aller Werbeformate auf Facebook vorgestellt. In der Liste waren auch einige Änderungen enthalten, die ab dem 10. September aktiv werden, also heute.

In der Liste sind zwar alle Änderungen vorhanden, wir wollen euch an dieser Stelle aber noch einen kurzen Überblick der wichtigsten und ab heute gültigen Änderungen geben: 

  • Vereinheitlichung von Desktop und Mobile Ads – Hier wird vor allem das Bildmaterial einheitlicher und erhält endlich das gleiche Seitenverhältnis.
  • Deutlichere Darstellung der sicher angezeigten Textlänge – Es wird deutlich besser definiert, wie viel Text bei welcher Anzeigenform sichtbar ist. Außerdem wird auch dies über die verschiedenen Anzeigen hinweg konsistenter.
  • Neue (größere) Bildgrößen – Hier sollte man einen besonderen Blick drauf werfen, da sich bei manchen Anzeigen die Bildgröße ändert. Wer also neue Anzeigen erstellt, muss sich daran halten.

Neben diesen offiziellen Änderungen testet Facebook in den letzten Wochen immer wieder neue Formate und neue Platzierungen für die Anzeigen. Auch die Gerüchte zu den kommenden Video-Anzeigen tauchen immer wieder auf. Ganz nebenbei verschwinden allerdings auch Formate wie die Sponsored Results. Neu und sehr cool ist hingegen die Kooperation mit Shutterstock. Durch diese können Werber auf das Archiv von 25 Millionen Bildern kostenlosen zugreifen und daraus Anzeigen erstellen.

Die Anzahl der Werbeformate auf Facebook ist dennoch sehr hoch: Es gibt 10 normale Anzeigen-Formate, 12 Formate bei den Sponsored Stories und weitere Formate wie die Logout-Experience innerhalb der Premium-Anzeigen. Wenn man diese Premium-Formate als eine einzelne Art zählt, kommt man immer noch auf 24 unterschiedliche Anzeigenformate auf Facebook.

Gut also, dass in einem übersichtlichen und offiziellen PDF von Facebook alle Formate und deren Spezifikationen zusammengefasst werden. Ihr erfahrt außerdem, wo genau welche Anzeigen in Facebook angezeigt werden und über welches Tool sie gebucht werden können. Eine kleine Pflichtlektüre für jeden, der sich mit Facebook-Werbung beschäftigt:

Download: 
Facebook Ads and Sponsored Stories Guide – September 2013
(PDF 6.1 MB)

Thomas Hutter hat die Details auch in Deutsch zusammengefasst. Außerdem hat er das Dokument auf Scribd eingestellt:

Facebook: Ads and Sponsored Stories Guide (September 2013) by Facebook Marketing bei Hutter Consult GmbH – hutter-consult.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen