Acht Beispiele zur kreativen Nutzung von Carousel Link Ads (Update mit PS Vorlage)

Acht Beispiele zur kreativen Nutzung von Carousel Link Ads (Update mit PS Vorlage)


Facebooks Umbenennung der “Multi Product Ads” in “Carousel Link Ads” in der vergangenen Woche ist konsequent, denn bereits seit der Einführung kann man mit diesem Werbeformat weit mehr machen, als nur verschiedene Produkte zu präsentieren. Wir haben uns einmal umgeschaut und neben bereits online verfügbaren Beispielen auch ein paar eigene Gedanken zur Anzeigengestaltung umgesetzt.

1. Der Klassiker: Mehrere Produkte in einer Anzeige

products

Wie in diesem Beispiel werden mehrere Produkte eines Shops angepriesen. Besonders schön an dieser Umsetzung ist das Markenbranding, welches sich in allen Produktbildern wiederfindet. Geschickt wäre es hier auch, noch mit Website Custom Audiences zu arbeiten, also als Remarketing für frühere Webseitenbesucher.

2. Konferenz-Speaker statt Produkte

Mit dieser Variation haben wir bereits gute Erfahrungen gesammelt. Statt Produkten werden hier die Keynote Speaker einer Konferenz samt Vortragstitel aufgeführt:

Ad_Set_Summary

Natürlich könnte man diese Variation auch noch einmal abwandeln und darüber zum Beispiel die Mitarbeiter eines Unternehmens vorstellen.

3. Blogbeiträge als Auswahlspiel

Das folgende Beispiel haben wir mit großem Erfolg für einen unserer Kunden umgesetzt. Statt einer plumpen Werbebotschaft bieten wir mehrere Blogbeiträge zur Auswahl an und fördern die Interaktion mit der Anzeige durch einen offenen Satz:

tirol

Wir haben bereits gesehen, dass unser Kollege Thomas Hutter auf diesem Weg zum Beispiel seine Blogbeiträge der vergangenen Woche noch einmal zusammenfasst.

4. Panorama statt Produkte

Zu unserer großen Verwunderung noch nicht gesehen haben wir eine Abwandlung, in der die einzelnen Bilder zu einem Panorama kombiniert wurden. Dies ist aber ohne Weiteres möglich, da die Sortierung der Bilder (im PowerEditor) auch festgelegt werden kann! Entsprechend haben wir da ein Beispiel selbst gebastelt:

Advertise_on_Facebook

Bildquelle für diese Visualisierung: TTStudio @ Shutterstock.com

5. Single Product – Mehrere Perspektiven

Eine weitere Abwandlung liefert Facebook derzeit auch als Beispiel in den eigenen Dokumentationen mit. Statt mehrerer Produkte, wie es der alte Name implizierte, wird hier nur ein einziges Produkt vorgestellt, dieses aber aus verschiedenen Perspektiven.

Facebook_Carousel_1

 

Ein Beispiel, welches wir so jetzt auch bei Audi gesehen haben:

_1__Facebook

6. Tutorial As An Ad

Auch die folgende Version haben wir noch nirgends gesehen. Mit einem Anzeigenformat mit mehreren Bildern lassen sich auch einfache Tutorials und Anleitungen ansprechend auf Facebook bringen. Auch hier haben wir etwas gebastelt:

Advertise_on_Facebook

Bildquelle für diese Visualisierung: Mila Supinskaya @ Shutterstock.com

7. Tell a Story

In eine ähnliche Richtung wie die Tutorial-Idee geht auch unser nächstes selbst zusammengebautes Beispiel. Während alle vom Storytelling reden, vermissen wir diese Ansätze in den neuen Anzeigenformaten. Hier unser Beispiel für einen TK-Warenanbieter:

Advertise_on_Facebook

Bildquelle für diese Visualisierung: Vladimir Nenezic @ Shutterstock.com (Bild 1) (Bild 2) (Bild 3)

8. Das Ratespiel (mit Gewinnspiel?)

Nichts ist naheliegender für hohe Interaktions- und Klickraten, als eine mehr oder weniger einfache Quiz- beziehungsweise Gewinnspielfrage.

quiz

Bildquelle für die Visualisierung: Finevector @ Shutterstock.com

Fazit

Wir hoffen, dass wir euch mit unseren Beispielen ein wenig neue Inspiration für die Gestaltung der Carousel Link Ads mitgeben konnten. Besonders würden wir uns natürlich freuen, in Zukunft ein paar dieser Ideen auch als Anzeigen eurer Marke zu sehen. Wenn ihr so etwas umsetzt, schickt uns doch einen kurzen Link oder Screenshot.

Update:
Unser Leser Marius Murtz hat eine Photoshop Vorlage gebastelt mit der ihr Mock-Ups und PNG Export für die einzelnen Elemente einfach erstellen könnt. Hier gehts zum Download: https://www.behance.net/gallery/26405907/Facebook-Carousel-Link-Ad-free-Photoshop-Template

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 20. Mai 2015

Es gibt 9 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Yannic

    Klasse wäre ein Photoshop Vorlage, damit man die 5 Bilder direkt in der Übersicht hat. Gibt es sowas schon? Sonst würde ich sowas mal basteln… :-)

  2. 4
    Olaf Stehr

    Hallo,
    vielen Dank für diesen Beitrag.
    Ich wollte eben bei Facebook eine Carousel Link Ad erstellen
    Bei Facebook werde ich dann auf die Seite für die verschiedenen Werbekampagnen geleitet.
    Auf der Kampagnen Seiten kann ich dann aus verschieden Zielen wählen. Das alt bekannte von Menschen auf meine Webseite leiten bis hin zur Video Ad… Muss ich für die neue Carousel Link Ads wirklich aus diesen verschiedenen Kampagnen Zielen wählen und wenn ja welche?
    Ich würde es logischer finden, wenn die Funktion Carousel Link Ad unter diesen verschieden Zielen mit genannt wird… ich weiß Logik bringt mich da nicht weiter. Was soll ich also genau tun um so eine Carousel Link Ad zu erstellen??? Danke für Eure Hilfe.
    Lieben Gruss aus der Lüneburger Heide
    Olaf Stehr
    1. Deutsches Kartoffel-Hotel Lüneburger Heide

    • 5
      Jens Wiese

      Ziel dieses Anzeigenformats ist immer der Klick des Nutzers und die Weiterleitung zur hinterlegten URL. Entsprechend steht das Format nur für die Ziele Website Besucher und Conversions zur Verfügung.

+ Hinterlasse einen Kommentar