So stellt Ihr die Facebook-AutoPlay-Videos ab

share it!Teilen

video

Seit letzter Woche kommen nun auch in Deutschland viele Nutzer in den Genuss der neuen Facebook-AutoPlay-Videos. Diese Videos starten, wie der Name schon sagt, automatisch, sobald sie im Newsfeed sichtbar werden. Um den Nutzer jedoch nicht zu stören, sind sie stumm geschaltet. Erst, wenn der Nutzer ein solches Video anklickt, wird der Ton zugeschaltet.

AutoPlay-Videos gibt es bei Facebook sowohl am Desktop-Rechner als auch in der mobile App unter iOS und Android. Da es die unterschiedlichsten Gründe geben kann, diese Videos abzulehnen (Datenvolumen, schwacher Prozessor, ästhetisches Empfinden, …) wollen wir euch heute kurz zeigen, wie Ihr der Funktion begegnen könnt.

So deaktiviert Ihr die Videos in der Desktop-Version:

Wer diese Funktion nicht mag, hat zwei Wege, um ihr (teilweise) zu entgehen. Im Browser gibt es unter “Einstellung->Videos” die Möglichkeit, AutoPlay komplett abzuschalten.

Facebook Autoplay abschalten

In der iPhone-Version:

Nicht ganz so einfach sieht es da am iPhone aus. Hier verbirgt sich die Einstellung nicht, wie von Facebook suggeriert, in der Facebook App, sondern in den iPhone-Systemeinstellungen:

  • iPhone Systemeinstellungen öffnen
  • Den Punkt Facebook öffnen
  • Dort wieder auf Einstellungen klicken
  • “AutoPlay nur über WLAN” aktivieren.

Ändern der Autoplay Funktion für Videos für Facebook auf dem iPhone

Der Name der Option verrät schon, hier könnt ihr euch nur davor schützen, dass Facebook im Mobilnetz Videos automatisch abspielt. Diese Videos werden derzeit noch vorab geladen, wenn Ihr euch in einem WLAN befindet. Bisher wird euer 3G/LTE-Datenvolumen dadurch also noch nicht belastet.

In der Android-Version:

Unter Android ist der Weg etwas einfacher. Facebook App öffnen, Newsfeed nach rechts wegswipen, App-Einstellungen anklicken und dann “AutoPlay nur über WLAN” anwählen. Je nach App-Version finden sich die Einstellungen unter Umständen auch hinter einem Klick auf das Menüsymbol unten rechts. Dort dann ganz runterscrollen bis zu Einstellungen.

Sowohl unter Android als auch unter iOS lässt sich die AutoPlay-Funktion nicht vollständig abstellen. 

Zusätzlich bietet Facebook ein Formular an, über welches Ihr mitteilen könnt, wie eure Erfahrungen mit AutoPlay-Videos waren.

ImageCredits:
business man pointing at video clip on social network touchscreen @ shutterstock.com

- gelesen und geprüft von www.textorate.de -

Test: Facebook gliedert in einigen Ländern Messenger Funktion komplett in eigene App aus

share it!Teilen

Vollbild_10_04_14_09_30

Chat und Messaging gehören seit Jahren als fester Bestandteil zur Facebook-Funktionalität. Sowohl im Web als auch in der Facebook App. Doch die Möglichkeiten hinter dem Messaging-Dienst sind immer weiter gewachsen und haben vielen Ideen, die heute auch auf anderen Plattformen ganz normal erscheinen, den Weg geebnet. Sei es die Synchronisation von Browser und mobilem Endgerät, die Einführung von Sprachnachrichten und Stickern. Chat und Messaging sind vom Umfang her schon eine Welt für sich. Was wohl auch einer der Gründe ist, dass es bereits seit 2011 parallel zur Facebook App auch eine Messanger App gibt. (mehr…)

Der Facebook-Dino kommt – für Nutzer mit geringen Privatsphäre-Einstellungen

share it!Teilen

Überprüfung der Privatsphäre Dialog auf Facebook

Viele Facebook-Nutzer und einige unserer Leser werden in der nächsten Zeit die Bekanntschaft mit einem neuen Feature von Facebook machen: dem Privatsphäre-Dino.

Mit der neuen Funktion klärt Facebook Nutzer, die ihre Beiträge komplett öffentlich posten, über ihre Einstellungen auf und fragt noch einmal im Detail nach, ob sie denn das auch wirklich wollen. Der Dino richtet sich dabei vor allem an Nutzer mit wenig Erfahrung, denen nicht ganz klar ist, welche Auswirkungen es haben kann, alles öffentlich zu posten.

Bei den “Betroffenen” taucht beim Veröffentlichen eines Beitrags der neue Dialog “Überprüfung der Privatsphäre” auf, in dem sich der blaue Dino für die Unterbrechung entschuldigt und darauf hinweist, dass man die Einstellung lange nicht geändert hat. Zusätzlich gibt es direkt noch die Möglichkeit, anzugeben, mit wem man den Beitrag teilen möchte.

Ein gutes, kleines Feature, das auch gegen die anhaltende Privatsphäre-Kritik an Facebook helfen dürfte. Schließlich ist jeder selbst dafür verantwortlich, was er auf Facebook veröffentlicht, und wie viele der 1.1 Milliarden Nutzer den Inhalt dann sehen können. (mehr…)

Neuer Test: Gespeicherte Links / Orte / Musik / Bücher / Filme …

share it!Teilen

gespeicherte_orte

Facebook testet mal wieder: Seit etwa zwei Wochen gibt es auch auf dem Desktop-Rechner eine Seite für gespeicherte Inhalte wie Orte, Musik, Bücher, Links oder auch Filme. All dieses scheint Facebook zukünftig auf der “Gespeichert”-Seite zu sammeln und gibt so dem Nutzer einen Überblick über die gespeicherten Inhalte. In der Ansicht sind zum einen alle Inhalte auf einmal einsehbar, zum anderen sind auch einzelne Kategorien verfügbar.

Unter dieser URL könnt ihr die Seite aufrufen:  (mehr…)

Facebook Messenger für iOS mit Gruppen und Weiterleitungen

share it!Teilen

Facebook Gruppennachrichten im Messenger erstellen

Von einem Angriff auf WhatsApp brauchen wir in Zukunft ja nicht mehr schreiben, wenn Facebook dem Messenger neue Funktionen spendiert. Viel mehr geht es jetzt darum, beide Produkte aneinander anzupassen, vielleicht sogar mit dem langfristigen Ziel, beide enger zusammenzuführen.

Und so erhält der Facebook Messenger nun zwei neue Funktionen, von denen zumindest eine auch schon bei WhatsApp-Nutzern bekannt ist. Die Rede ist von “Chat-Gruppen”. Mit diesen Gruppen kann ein Gespräch unter einer Personengruppe zu einem frei wählbaren Thema organisiert werden. Anders als bei normalen Chats mit mehreren Personen werden die Gruppen als Bookmarks abgespeichert und stehen so schneller wieder zur Verfügung. Frühere Gruppenchats können auch nachträglich noch als Bookmark fixiert werden.

Jede Chatgruppe kann von den Teilnehmern benannt und umbenannt werden. Zusätzlich kann ein Bild für die Chatgruppe hinterlegt werden. (mehr…)


Nichts verpassen! Täglichen allfacebook.de Newsletter abonnieren:





Fan werden


WebMediaBrands
Mediabistro | SemanticWeb | Inside Network
Jobs | Education | Research | Events | News
Advertise | Terms of Use | Privacy Policy
Copyright 2012 WebMediaBrands Inc. All rights reserved.