Mehr Sicherheit bei Facebook Apps – Secure.me zeigt wie vertrauenswürdig Facebook Anwendungen wirklich sind!

Mehr Sicherheit bei Facebook Apps – Secure.me zeigt wie vertrauenswürdig Facebook Anwendungen wirklich sind!


Im Juni hat Facebook selbst ein App Center veröffentlicht und hat damit von deutschen Verbraucherzentralen auch direkt mal wieder Ärger bekommen. Der externe Dienst secure.me hat letzte Woche allerdings einen Service gelauncht der vieles so deutlich darstellt, wie man es sich von Facebook auch wünschen würden.

Der neue Dienst von secure.me gibt jedem Nutzer einen schnellen und guten Überblick wie vertrauenswürdig eine Facebook Anwendung wirklich ist.

Der „App Advisor“ von Secure.me zeigt dabei sehr übersichtlich drei unterschiedliche Ratings:  

  • Facebook Premissions – Welche Daten will die Anwendung von den Facebook Nutzern haben?
  • App Behavior – Was macht die App mit den Daten und werden beispielsweise E-Mails verschicken?
  • User Rating – Welche Bewertung hat eine Anwendung bei den Nutzern?

In den meisten Fällen ist die Bewertung der Nutzer hier deutlich besser als die Bewertung über die Genehmigungen und das Verhalten einer Anwendung. Ein gutes Beispiel ist die Anwendung von TrippAdvisor im Screenshot oben, in den beiden ersten Kriterien fällt die Anwendung für Secure.me durch, da extrem viele Daten eingeholt werden. Von den Nutzern wird die Anwendung allerdings sehr positiv gewertet.

Deutlich besser schneidet die Anwendung von Pinterest ab, denn dort werden nur sehr wenige Facebook Daten eines Nutzers abgerufen:

Aus unserer Sicht könnte sich Facebook von dieser Darstellung durchaus inspirieren lassen. Im App Center wird zwar angezeigt, auf welche Daten die Anwendung zugreifen will, allerdings passiert dies, wie so oft auf Facebook, etwas unauffällig. Dafür schaltet Facebook auch nicht jede App für das App Center frei. Der App Advisor von Secure.me zeigt hingegen sehr deutlich für fast jede Facebook App was ein Nutzer erwarten kann, und das es eben nicht Best Practice ist sich möglichst viele Daten des Nutzers zu sichern. Deshalb definitive Empfehlung, gerade für etwas unerfahrener Facebook Nutzer:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar