Download: Rechtliche Stolperfallen im Facebook Marketing – Das kostenlose E-Book

Download: Rechtliche Stolperfallen im Facebook Marketing – Das kostenlose E-Book


15 Folgen und 15 Wochen lang haben die Rechtsanwälte Schwenke und Dramburg von spreerecht.de unsere Leser im vergangen Jahr über rechtliche Stolperfallen im Facebook Marketing informiert. Bis heute sind ihre Artikel mit die meistgelesenen und gelikten auf unserem Blog.

Für uns und unsere zwei Gastautoren war das die Motivation sechs Monate später das Thema noch einmal anzugehen und etwas Arbeit zu investieren. Also alle Artikel noch mal durchgehen, korrigieren und an die aktuellen Facebook Richtlinien und Funktionen anpassen. Herausgekommen ist ein knapp 100-seitiges E-Book zum Thema Facebook Recht, das sich so nirgendwo anders findet.

Aus dem Inhalt:

  • Registrierung: Persönliches Profil oder Unternehmensseite
  • Die Wahl des Konto- und Seitennamens
  • Impressum
  • Nutzung von Grafiken, Bildern und Fotos
  • Nutzung von fremden Texten, Videos und Musik
  • Meinungen, üble Nachrede und Umgang mit Mitbewerbern
  • Werbeinhalte und Anzeigen
  • Gewinnspiele und Wettbewerbe
  • Direktmarketing
  • Verdecktes Guerilla Marketing
  • Nutzung der Marke Facebook, der Markenlogos und Screenshots
  • Haftung für Inhalte der Seite, Links, Werbeanzeigen und Fanbeiträge
  • Einsatz von Social Media Plug-Ins
  • Rechtssicher Dank Social Media Guidelines

Man sieht es gleich, das ganze ist für Praktiker geschrieben, die in Agenturen und Marketing Abteilungen tagtäglich mit diesen Stolperfallen konfrontiert sind. Es bleibt kaum ein Thema unbehandelt.

Wir haben lange überlegt, wie wir dieses „Buch“ vertreiben sollen und haben uns dann dazu entschlossen es kostenlos an euch weiterzugeben. Ihr müsst nicht mal Fan von uns sein :). Ihr könnt es also einfach so runterladen.

Download:
E-Book Rechtliche Stolperfallen beim Facebook Marketing
PDF, 11 MB (Share and Embed via Scribd)

Eines wüssten wir aber trotzdem gerne von euch: Würdet ihr für eine gedruckte und gebundene Version des Buches Geld ausgeben? Und welche Themen haben wir dann doch noch vergessen?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 72 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 4
    Karsten

    Sehr gute Idee!
    Ich würde für das Buch auch zahlen. Im nächsten Semester schreibe ich meine Bachelor-Arbeit zu einem Thema aus dem Bereich Social Media und möchte danach auch einen passenden Job finden.
    Rechtliche Aspekte sind im Bereich Facebook sicherlich sehr wichtig, ohne Jurist zu sein verliert man aber sehr schnell den Überblick. Da hilft ein übersichtliches Werk sicher weiter. Werds mir mal anschauen :)

  2. 11
    Markus Thomas

    Tolles ebook, aber lasst bitte nochmal einen Lektor drübergehen. Ich hab schon einige sehr holprige Stellen gefunden.

    z.B. „Derzeit besitzen allfacebook.de wir über 25.000 regelmäßige Leser in verschiedenen Kanälen und ist fester Bestandteil der deutschen Blogosphäre.“

  3. 18
    Daniel

    Vielen Dank für dieses Kompendium. Was aber ist „gelikten“? Irgendwie stört dieses Konstrukt so dermaßen den Lesefluss, dass ich schon nicht mehr weiß, um was es in dem Artikel eigentlich geht. Was ist denn aus dem Wort beliebt geworden? Gibt’s das nicht mehr?

  4. 31
    AndreasK

    Top Sache, vielen Dank!!
    Ich würde eine sich korrigierende und ergänzende Webversion sofort ordern, um in Sachen FB-Recht stets aktuell zu bleiben.

  5. 32
    HAN SEO

    Vielen Dank für dieses grandiose E-Book. Ich hatte die Serie auf Spreerecht.de bis eben permanent in einem eigenen TAB geöffnet.
    Nun konnte ich den TAB soeben schließen :)!
    Viele Grüße aus Köln,
    Jens

  6. 34
    claudia

    Frage: Wie mache ich einen Link im Info Feld unter „BEschreibung“ wie auf S. 16 beschrieben wird (Impressum einbauen) – bei mir wird der Link nur als normaler Text angezeigt

  7. 36
    Lilia

    Wow, ganz toll – herzlichen Dank für die Mühe! Und ja, ich würde dafür Geld zahlen – so ein praktisches Handbuch zu dem Thema ist Gold wert!

  8. 39
    t3n-Linktipps: Facebook Marketing, TYPO3 4.6, Social-Media-Manager-Falle, Tchibo SoMe-Guidelines und Link-Konvertierung » t3n News

    […] Die rechtlichen Stolperfallen im Facebook Marketing fangen schon mit der Erstellung einer Unternehmensseite an: Profilseite oder Fanpage? Was muss im Impressum stehen und was gilt es bei der Nutzung von Grafiken, Bildern und Fotos zu beachten? Diese und viele weitere Fragen zum rechtlich einwandfreien Marketing bei Facebook beantwortet ein kostenloses E-Book der Rechtsanwälte Sebastian Dramburg und Thomas Schwenke. […]

  9. 40
    Elke Stampehl

    das rechte buch zur rechten zeit. bin zu 80% durch. inhaltlich top!

    aber: zu viele rechtschreibfehler etc.

    da ihr mir das exemplar ja geschenkt habt, will ich mal nicht so sein. als dankeschön habe ich drin rumgekritzelt und alle fehler, die ich gefunden habe, markiert. wenn ich durch bin, schicke ich euch gerne die korrektur. einfach bescheid sagen. :-)
    um eure frage zu beantworten: um es zu kaufen sollten natürlich fehler entfernt werden und die gestaltung müsste optimiert werden. so wie es jetzt ist würde ich mich als käufer eher ärgern.

  10. 41
    Ede

    @Karsten: ich würde dafür nicht zahlen, aber es ist ein gutes Sammelsorium mit rechtlichen Fragen und Antworten die relevant sein können, um sicher und rosikolos Facebook Marketing zu betreiben.

  11. 48
    Daniel

    Ich habe mir mal erlaubt, und habe aus den guten Pdf ein Echtes Ebook gemacht.

    Format wäre Epub und Mobi. Wenn die Autoren das Wünschen schicke ich ihnen die Files gern per Mail.Einfach Bescheid geben.

    Es versteht sich von Selbst das das Kostenlos ist :) ihr könnt dies ja dann hier zum Download mit anbieten.

    mfg Daniel

  12. 57
    Fundstücke vom 24.05.2011 « daniel rehn – digitales & reales

    […] Download: Rechtliche Stolperfallen im Facebook Marketing – Das kostenlose E-Book Über 15 Beiträge hinweg hat allfacebook.de immer wieder rechtliche Stolperfallen im Facebook-Marketing beleuchtet und von allen Seiten betrachtet. Um zu verhindern, dass sich noch mehr Leute in die juristischen Nesseln setzen und sich bei Facebook durch Regelüberschreitungen unbeliebt machen, hat man die unter Beihilfe von spreerecht.de erschienen Artikel in einem praktischen eBook zusammengefasst. – via @socialmedevents […]

  13. 65
    allfacebook.de | Facebook Ads: Neue Richtlinien

    […] Leider haben wir keine alte Version der Werberichtlinien mehr vorliegen. Wir können also nicht sagen, ob es weitere Änderungen gab. Deshalb empfehlen wir jedem vor dem Anlegen einer neuen Kampagne die Richtlinien noch einmal genau durchzulesen. Zudem empfehlen wir einen Blick in unser E-Book zum Thema Facebook und Recht. […]

  14. 67
    Wie gewinne ich neue Fans für meine Facebook-Fanseite? | Online Marketing Agentur (Projecter GmbH)

    […] Facebook hat strenge Richtlinien was die Gewinnspiele auf der Plattform angeht. So dürfen die  Teilnehmer  u.a. nicht über Facebook benachrichtigt werden, es muss deutlich gemacht werden, dass Facebook nicht mit dem Gewinnspiel in Verbindung steht und alle Infos zu den Gewinnspielen müssen auf der Fanpage zu finden sein. Die wichtigsten Regeln findet Ihr z.B. hier. […]

  15. 70
    Marco Wegleiter

    Danke für diese umfangreichen rechtlichen Infos. Wie sieht es aus, wenn ein Fan einer Seite z.B. ein Video mit „geklauter“ Musik postet? Wer haftet ggfsl. – bzw. sollte das Video vom Seiteninhaber entfernt werden, da dieser für seine Seite „verantwortlich“ ist? Vielen Dank!

+ Hinterlasse einen Kommentar