Neues Gesicht, neue PMD Regeln – Unser Interview mit Moritz Schäufele

Neues Gesicht, neue PMD Regeln – Unser Interview mit Moritz Schäufele


Moritz_wall[1]

Ihr kennt das Facebook PMD Programm schon? In diesem kleinen aber feinen Kreis versammelt Facebook Agenturen weltweit, die sich durch ihre besondere Expertise auf dem Gebiet des Facebook Marketings auszeichnen. Da Facebook erst vor kurzem die Auswahlkriterien für die Aufnahme als PMD geändert hat, war es für uns ein Grund den PMD Programmbetreuer für Deutschland, Österreich und die Schweiz zum Interview zu bitten.

Hallo Moritz, danke, dass du uns für ein Interview zur Verfügung stehst. Da dich nicht alle Leser kennen, kannst du dich vielleicht noch einmal kurz vorstellen?

Gerne. Ich arbeite seit gut zweieinhalb Jahren bei Facebook und betreue seit Januar unsere Marketing-Partnerschaften in Nordeuropa, mit Fokus auf unser „Preferred Marketing Developer“ Programm (PMD). In dieser Funktion betreue ich auch Partner und Agenturen in Deutschland – ein Markt auf den wir in diesem Jahr einen besonderen Schwerpunkt setzen. Neben Deutschland bin ich auch für Österreich, die Schweiz und Skandinavien zuständig. Natürlich bin ich auch gelegentlich in diesen Ländern vor Ort, hauptsächlich arbeite ich aber von unserem europäischen Hauptquartier in Dublin aus.

Du bist im Moment also noch in Dublin? Wirst du bald dann auch am Facebook Standort Hamburg „eingesetzt“?

Das wird mit Sicherheit auf mich zukommen. Deutschland ist wichtig für uns und so werde ich dort mehr und mehr präsent sein und unsere Partner und Kunden treffen.

Es gab in den vergangenen Wochen ein paar Ereignisse rund um das PMD Programm. Erst wurden Bewerbungen für das PMD Programm eingefroren, jetzt ist es wieder möglich. Was war da los?

Wenn sich Ideen und Projekte professionell und gut weiterentwickeln sollen, ist es wichtig, sich Zeit für die Reflektion zu nehmen. Genau das haben wir getan. Wir haben einige Dinge verändert und freuen uns, dass das PMD-Programm jetzt wieder startet – und wir viele Bewerbungen erhalten.

Also habt ihr die Bewerbungsphase neu aufgesetzt. Was hat sich geändert?

Auf den Punkt: Bewerbungen erfolgen nur noch über Empfehlungen. Diese Referenzen kommen entweder von einem Facebook Mitarbeiter oder einem bestehenden PMD. Wir haben auch unsere „Badge-Kriterien“ aktualisiert. Zwar beeinflusst dies nicht direkt den Bewerbungsprozess, bestehende PMDs sowie neue Bewerber sollten dies aber natürlich berücksichtigen. Wer sich in die Details einlesen möchte, startet am besten hier: http://www.facebook-studio.com/news/item/important-updates-to-pmd-badge-applications-and-requirements

Wenn ich es ins PMD Programm schaffe, welche Vorteile habe ich dann?

Technisch und operativ profitieren die PMD´s neben der Zertifizierung vom direkten Support unseres Teams. Hier agiere ich persönlich als Vermittler zwischen unserem Sales Team und Kunden, die daran interessiert sind mit einem PMD zusammenzuarbeiten. Als Teilnehmer des Programms hat man also auch ganz konkrete Vorteile. Es liegt aber an jedem einzelnen Partner selbst, seine Expertise so deutlich herauszustellen, dass sowohl die Kunden als auch unser Sales Team den Partner als Spezialisten und Profi wahrnimmt. Alle Partner erhalten darüber hinaus Zutritt in eine aktive Community, die als Forum für wertvolle Informationen dient. Und last but not least haben unsere PMDs exklusiven Zugang zu unseren Produkt Betas, werden zu Events eingeladen und noch einiges mehr.

Wir haben auch schon von Partnern gehört, die das PMD Programm verlassen mussten. Wann kommt es zu einem solchen Ausschluss?

Uns ist wichtig, dass unsere Partner einen hohen Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit haben – den stellen wir auch an uns. Daher bewerten wir unsere PMDs regelmäßig. Letztlich ist es mit den Partnerschaften zwischen uns und den PMDs ganz simpel: Ziel ist, dass wir uns gegenseitig auf die Qualität des anderen verlassen können – im Sinne der Unternehmen und Werbetreibenden, die ja von diesem Programm profitieren sollen.

Wie sehen die PMD Pläne für 2013 aus. Habt ihr da besondere Highlights?

Unsere Pläne für Deutschland sind ganz konkret: Es ist uns wichtig, hier ein gesundes Ecosystem bestehend aus etablierten Partnern zu schaffen. Dieses soll idealerweise aus einer Hand voll starker lokaler PMDs bestehen. Darüber hinaus sollen auch internationale Partner, unsere sogenannten „Strategic PMDs“, das Ecosystem bereichern. Ganz aktuell organisieren wir übrigens unseren zweiten europäischen PMD Summit Ende Mai in London. Stay tuned!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 26. März 2013

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen
  1. 1
    allfacebook.de | Moritz Schäufele von Facebook @ AllFacebook Marketing Conference

    […] Es ist immer sehr interessant, Speaker von Facebook mit dabei zu haben, denn nur sie können wirklich berichten, was bei Facebook vorgeht und wie viele Themen aufgenommen werden sollten. Darüber hinaus ist es natürlich auch interessant, mit Moritz während der Pausen Kontakt aufzunehmen und ihn direkt anzusprechen. Etwas mehr zum Thema findet ihr auch schon hier im Blog, erst vor ein paar Wochen hatten wir Moritz … […]

+ Hinterlasse einen Kommentar