Mac OS Mountain Lion vorerst ohne Facebook Integration

Mac OS Mountain Lion vorerst ohne Facebook Integration


Wer wie wir zu den Apple Nutzern gehört, wird sich bei der Vorstellung der neuesten Betriebssystem Version OS 10.8 Mountain Lion sicher auch gefreut haben, dass es nun eine Facebook Integration direkt im Betriebssystem gibt. Mit der global verfügbaren Sharing Funktion soll sich so gut wie alles, was man am Mac macht ohne Probleme auch mit den Facebook Freunden teilen lassen.

So weit zumindest die Werbeaussage. Gestern hat Apple das Update nun zum Download freigegeben, mit einer großen Überraschung: Facebook ist nicht mit an Bord. Die Integration wird erst im Herbst als Update nachgereicht. So lange können nur Entwickler die Funktion testen und für ihre Anwendungen implementieren.

Spannend wird es sein, wie die Integration umgesetzt wird. Um die eigenen Daten (oder die des Arbeitgebers) zu schützen sollte die Integration über die normale OpenGraph API erfolgen. Nur dann kann der Nutzer anhand von Berechtigungen sicherstellen, dass keine Adressbuchdaten oder Kalendereinträge unbeabsichtigt den Weg zu Facebook finden.

Bis Facebook also auf dem Mac Einzug im Betriebssystem erhält, müssen wir uns noch mit der Twitter Integration begnügen. Wirklich Schade.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Veröffentlichung 26. Juli 2012

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen