In eigener Sache: Unsere Anzeigenpreise


Man kennt das ja, alles wird teurer. Sei es die Miete, der Lieblingsitaliener oder die Preise für eine Mass Bier. Ähnliches haben wir bei der Übernahme durch WebMediaBrands erwartet, nämlich dass unsere Anzeigenpreise nun kräftig anziehen würden.

Doch weit gefehlt: Heute haben wir etwas, was günstiger wird. Nachdem wir bisher auf einen anständigen TKP gesetzt haben, steigen wir mit WebMediaBrands im Rücken auf einen moderaten Pauschalpreis pro Monat um! Das heißt: Werben auf allfacebook.de wird für euch ab sofort günstiger. Die Anzeigen werden von uns in der linken Seitenleiste in Rotation präsentiert.

Aber nicht nur in der Seitenleiste kann geworben werden. Besonders für langfristige Kampagnen eigenen sich unsere Anzeigenplätze in der Artikelansicht zwischen Artikel und Kommentarfunktion. Da wir auf einen Ad-Server komplett verzichten, wird die Anzeige auch von AdBlockern nicht erkennt. Eine Auswertung über Impressions und Klicks erhaltet ihr von uns gerne als Google Analytics Bericht.

Wer jetzt genau wissen will, was der Spaß kostet und genaue Mediadaten haben möchte kann uns bei Interesse gerne eine kurze Mail an kontakt@allfacebook.de senden. Zusätzlich bieten wir natürlich nicht nur Werbung im deutschen Allfacebook an, sondern auch auf Allfacebook.com und weiteren Portalen von WebMediaBrands.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen