Hoher Besuch: Zuckerberg im Bundestag, Rösler in Palo Alto, Merkel unterschreibt auf der Facebook Wall

Hoher Besuch: Zuckerberg im Bundestag, Rösler in Palo Alto, Merkel unterschreibt auf der Facebook Wall


BKzjaIXCcAA_KO6

In der Vergangenheit kam es zu vielen Auseinandersetzungen zwischen Politik und Facebook, sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Angefangen beim Like-Button, über den Klarnamen-Zwang bis hin zu Ursula von der Leyen. Wie Gründerszene schreibt, gab es gestern hohen US-Besuch in Deutschland, denn Mark Zuckerberg war gestern zu Besuch in Berlin. Dort traf er sich mit den zwei Bundestagsabgeordneten Müller-Sönksen (FDP) und Peter Tauber (CDU), die ihm den Deutschen Bundestag zeigen und eine Einführung in das deutsche Regierungssystem gaben.

Der einzige Grund für den Besuch in der Hauptstadt wird das wohl nicht gewesen sein. Gründerszene vermutet neben der dringend nötigen Lobby-Arbeit auch den ein oder anderen Besuch innerhalb der deutschen Startup-Szene. Konkrete Hinweise fehlen allerdings bisher.

Das mit der Lobbyarbeit würden wir aber unterstreichen, denn wenn man sich das Foto etwas genauer ansieht, fallen einem im Hintergrund auch Gunnar Bender (Facebook Berlin) und Richard Alan (Director of Policy EMEA, Facebook Dublin) auf.

Gutes Timing beweist allerdings Rösler: Er ist zeitlich zum Zuckerberg-Besuch in Berlin mit einer ganzen Delegation im Silicon Valley und trifft Sherly Sandberg (COO Facebook):  

317710_10200354040831368_1013885075_n

Der Wirtschaftsminister ist zusammen mit 100 jungen Gründern auf Werbe-Tour im Silicon Valley und wurde dort nicht nur von Facebook, sondern auch von Google und Apple begrüßt. Sowohl für die deutschen Teilnehmer als auch für Facebook eine große Chance auf einen intensiven Austausch.

Erst letzte Woche gab es dann auch noch die offizielle Unterschrift von Angela Merkel auf der Facebook Wall in Berlin. Auf der CDU Medianight am 15. Mai nutzte Sie die Chance und verewigte sich höchstpersönlich. Mit dabei Gunnar Bender (Director Public Policy bei Facebook Deutschland) und Facebook Deutschland Chef Scott Woods:

 

971999_10151394619062050_1019102021_n

Die ganze Lobby-Arbeit scheint zu wirken: Die wirklich großen „Skandale“ der letzten Jahre haben stark nachgelassen und tauchen nur noch hier und da in der Presse auf. Fast schon vergessen wirken die Zeiten, in denen wir alle paar Wochen über wilde Facebook-Partys oder einen vermeintlichen Datenschutzskandal berichten konnten.

Bild 1: Peter Tauber (Twitter)
Bild 2: Manuel Höferlin (via „Facebook Berlin“ Page)
Bild 3: Facebook Page Angela Merkel

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen