Facebook testet neue Nutzeransprache im Publisher (Update)

Facebook testet neue Nutzeransprache im Publisher (Update)


Facebook testet ohne Pause, sei es bei großen Themen (wie etwa einem Timeline Redesign) oder aber auch bei kleineren Dingen wie der Nutzeransprache.

So wird unser Leser Ben seit kurzem gefragt, wie es ihm geht:

Der normale Facebook Nutzer sieht hier nur ein “Was machst du gerade?” oder als Seitenadministrator noch emotionsloser “Schreib etwas …”.
Gerne wüssten wir, was bei Facebook Tests hier herauskommt. So wird es doch am Ende darum gehen die Interaktionsrate eines Nutzers auf Dauer zu steigern. Beim Publisher für die Pages würden wir uns eine kleine Ergänzung wünschen: “Schreib etwas relevantes …”

Weitere derzeit getestete Abwandlungen:

  • Alles klar, Charlie?
  • Teile, wie’s läuft, Florian
  • Sag uns, wie dein Tag war
  • Teile, was gerade los ist, Philipp
  • Teile, wie du dich fühlst, Daniel.

Seht ihr bei euch noch weitere Abwandlungen?

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Veröffentlichung 3. Dezember 2012

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen
  1. 1
    allfacebook.de | Facebook testet mal wieder und gibt wertvolle Tips zu relevanten Page Posts … NICHT!

    […] Erst letzte Woche hatten wir uns gewünscht, dass Facebook im Publisher doch mal sinnvolle Hinweise … Genau das wurde jetzt realisiert. Oder eben auch nicht. Denn im Publisher finden sich gerade Tipps die zum Großteil genau das Gegenteil tun. Unternehmen werden jetzt unter anderem dazu ermuntert: “Wünsche deinem Publikum / deinen Freunden schöne Feiertage”. […]

+ Hinterlasse einen Kommentar