In der letzten Woche hat Facebook einige Details veröffentlicht, wie sie Nutzer vor Spam schützen und versuchen die Plattform sauber zu halten. Das eigene System, welches auf den Namen “Facebook Immune System (FIS)” hört, überprüft laut eigenen Angaben bis zu 650.000 Useraktionen auf Facebook in der Sekunde(!) und kommt mit 25 Milliarden Aktionen pro Tag klar.

Ein Team von 30 Personen welches sich um das Facebook Immune System kümmert lässt dabei nichts unversucht Spam und Attacken auf die Plattform möglichst schnell zu erkennen, obwohl gerade mal 1% der Facebook Nutzer Spam melden. Das System existiert nun inzwischen über drei Jahre und versucht laut TheNextWeb auch mit dem steigenden Anteil sogenannter Social Bots klar zu kommen. Die programmierten Social Bots verhalten sich dabei wie User haben allerdings das Ziel möglichst viele Freunde zu generieren und so nicht nur Spam zu verbreiten sondern auch die Daten dieser Freunde zu sammeln. Leider nehmen etwa 20% der Facebook Nutzer diese Freundschaftsanfragen von Unbekannten an.

tt

"High-level design of the Immune System" - So funktioniert es! Im PDF die Details dazu ;)

Bei Microsoft haben wir das Dokument mit allen Details zum  Facebook Immune System gefunden. Es handelt sich dabei nicht etwa um eine aufgehübschte Produktfinformation sondern um ein detaillierten Bericht zum System. Hier der Download:

Facebook Immune System
PDF 280kb (Share & Embed via Scribd)

Oder direkt hier im Blog lesen:

Facebook Immune System (Source: Microsoft/Facebook)